X
videoplayer07:52
03.02.2023  17:31 Uhr

Lenovo Tab M10 & M10 Plus Gen 3: Entertainment-Tablets im Test

Die beiden vergleichsweise g├╝nstigen Tablets Lenovo Tab M10 und Lenovo Tab M10 Plus sind mittlerweile in der dritten Generation erh├Ąltlich. Zu Preisen von derzeit rund 180 beziehungsweise 230 Euro bieten diese 10 Zoll gro├če Displays, fast reines Android und das Plus-Modell l├Ąsst sich sogar mit einem aktiven Stylus nutzen. Schw├Ąchen gibt es aber bei beiden Modellen, welche das sind, zeigt unser Kollege Andrzej Tokarski in seinem Test.

Lenovo Tab M10 Plus Gen 3
Das Tab M10 Plus ...


Lenovo Tab M10 Plus Gen 3
... ist ein g├╝nstiges Mittelklasse-Tablet ...


Lenovo Tab M10 Plus Gen 3
... von Lenovo

Unterschiede bei der internen Hardware

Unterschiede zwischen dem Tab M10 und dem Tab M10 Plus gibt es zun├Ąchst bei der internen Hardware, denn w├Ąhrend erstes mit einem Unisoc T610-Chip, 3 bis 4 GB RAM und 32 bis 64 GB internem Speicher l├Ąuft, arbeitet im Plus-Modell Mediatek Helio G80 mit 3, 4 oder 6 GB RAM. Hier besteht zudem die Wahl zwischen 32, 64 oder 128 GB Speicher. Beide Tablets sind optional mit LTE erh├Ąltlich.

Trotz dieser Unterschiede ist die CPU-Leistung im Benchmark-Test mit Geekbench 5 nahezu identisch. Anders sieht es bei der Grafikleistung aus, welche beim Plus-Modell besser ist. Aber auch hier m├╝ssen die Einstellungen bei anspruchsvollen Spielen weit nach unten geschraubt werden. F├╝r Apps wie Chrome oder YouTube sind beide Tablets aber schnell genug.

Nur Plus-Modell mit Stylus-Unterst├╝tzung

Das Lenovo Tab M10 besitzt ein 10,1 Zoll gro├čes IPS-Display mit einer Aufl├Âsung von 1920 x 1200 Pixeln. Das Tab M10 Plus ist mit 10,6 Zoll (2000 x 1200 Pixel) etwas gr├Â├čer und zudem auch ein wenig heller. Ein weiterer Unterschied: Nur Letzteres erlaubt Eingaben mit einem aktiven Stylus, und zwar dem Lenovo Precision Pen 2, der allerdings nicht zum Lieferumfang geh├Ârt und nicht ganz mit dem Samsung S-Pen mithalten kann.

Lenovo liefert das Tab M10 mit Android 10 aus, beim Tab M10 Plus ist hingegen Android 12 vorinstalliert. Beide Tablets d├╝rften schon bald Updates auf die jeweils n├Ąchste Android-Version erhalten. Ob danach weitere gro├če Updates folgen, ist ungewiss. Zumindest verspricht Lenovo Sicherheitsupdates bis Anfang 2025. Gr├Â├čere Anpassungen am Betriebssystem wurden keine vorgenommen, es sind lediglich ein paar Apps vorinstalliert. Mehr von Andrzej: TabletBlog.de
Mehr anzeigen
Verwandte Themen
Lenovo Android
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2023 WinFuture