BMW M Mixed Reality: VR-Rennspiel im echten Auto ausprobiert

Thomas Zick am 04.11.2022 12:11 Uhr
videoplayer
F├╝r Technik- und Auto-Begeisterte hatte BMW zum Web Summit 2022 etwas ganz Besonderes mitgebracht: Mit "M Mixed Reality" konnten diese n├Ąmlich ein virtuelles Rennen fahren - w├Ąhrend sie ein echtes Fahrzeug ├╝ber einen leeren Parkplatz lenken. ├ťber ein Headset sahen Fahrer oder eben Spieler dabei dann nicht die tats├Ąchliche Umgebung, sondern eine digitale Welt auf Basis von Echtzeitdaten.

Als Unterbau f├╝r die Erfahrung diente der neue BMW M2 Coup├ę (G87) 2023, als Headset kam eine angepasste Mixed-Reality-Brille Varjo XR-3 zum Einsatz. Daten vom Lenkrad, dem Gaspedal, der Bremse, mehreren Kameras sowie weiteren Sensoren dienten als Grundlage f├╝r die virtuelle Welt, die dann im Headset gezeigt wurde. Wie gut das funktioniert, hat unser Kollege Johannes Knapp bei der Weltpremiere der neuen Mixed-Reality-Erfahrung in Lissabon ausprobiert.

Mehr von Johannes: Mehr auf NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Microsoft HoloLens
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies