PlayStation VR2: Werbespot stellt die neuen Features der VR-Brille vor

Thomas Zick am 22.09.2022 18:11 Uhr
7 Kommentare
videoplayer
Sony hat ein neues Werbevideo zum kommenden Virtual-Reality-Headset, der PlayStation VR2, veröffentlicht. Im Fokus stehen darin vor allem die besonderen technischen Features, die in der zweiten Generation des Gadgets für ein noch intensiveres Erlebnis sorgen sollen.

Sony PlayStation VR 2
Die PlayStation VR2 ...


Sony PlayStation VR 2
... will mit vielen Neuerungen ...


Sony PlayStation VR 2
... für mehr Immersion sorgen

Das knapp zwei Minuten lange Video hebt unter dem Motto "Feel a New Real" die technischen Besonderheiten der VR-Brille und der zugehörigen Controller hervor. Sony verbaut nun zwei OLED-Displays, jeweils mit einer Auflösung von 2000 x 2040 Pixeln und HDR-Unterstützung. Zum Vergleich: Die erste PSVR löst pro Auge mit 960 × 1080 Pixeln auf. Das Sichtfeld beträgt 110 Grad.

Durch Eye-Tracking erkennt die PSVR2, wohin der Nutzer gerade schaut - dies kann bei Spielen etwa dazu genutzt werden, leichter durch Menüs zu navigieren. Außerdem wird dadurch das sogenannte Foveated Rendering ermöglicht, das für eine bessere Performance sorgt. Im Video stellt Sony noch einige weitere Features wie die Berührungserkennung und die adaptiven Trigger der Controller sowie 3D-Audio vor.

Die PlayStation VR2 soll Anfang 2023 exklusiv als Zubehör für die PlayStation 5 erscheinen, sie ist also nicht mit der PS4 kompatibel.
7 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
PlayStation 5
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies