Philips Hue Play Gradient Lightstrip: Ambilight-Kit für PC-Monitore

Thomas Zick am 01.09.2022 19:32 Uhr
8 Kommentare
videoplayer
Philips macht seinen Hue Play Gradient Lightstrip kürzer und damit für PC-Monitore passend: Im Rahmen der IFA 2022 wurden nun auch Varianten für Bildschirme mit 24 bis 34 Zoll Größe präsentiert, die für eine dynamische Beleuchtung etwa beim Gaming sorgen sollen. Unser Kollege Johannes Knapp hat sich die neuen Lightstrips angeschaut.

Der Philips Hue Play Gradient Lightstrip ist zwar schon seit einer Weile für TV-Geräte zu haben, in den erhältlichen Varianten jedoch für die meisten PC-Monitore schlicht zu groß. Demnächst kommt dieser aber noch in zwei weiteren Größen in den Handel, nämlich für Monitore von 24 bis 27 Zoll sowie für solche mit 32 bis 34 Zoll.

So wie schon am Fernseher passt sich der Philips Hue Play Gradient Lightstrip auch am PC farblich an das Geschehen auf dem Monitor an, um so ein noch intensiveres Spielerlebnis zu ermöglichen. Bei Videos funktioniert dies natürlich auch. Der Lightstrip kann zudem mit Zubehör von Corsair farblich abgestimmt werden. Razer Chroma wird ebenfalls unterstützt.

Die neuen Größen sind ab dem 13. September 2022 erhältlich. Die Variante für bis zu 27 Zoll große Monitore kostet dann 149,99 Euro, die Version für bis zu 34 Zoll große Monitore 169,99 Euro. Außerdem wird es ein Dreier-Set (24-27 Zoll) für 259,99 Euro geben. Erforderlich ist zudem die Philips Hue Bridge, welche einen Aufpreis von rund 50 Euro bedeutet, sofern noch keine im Haushalt vorhanden ist.
Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Smart Home IFA
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies