Schnell und effizient: Erster Blick auf die neue Samsung 990 Pro SSD

Thomas Zick am 29.08.2022 12:35 Uhr
5 Kommentare
videoplayer
Auf der Gamescom gab es dieses Jahr nicht nur neue Spiele zu sehen: Samsung hat anlässlich der Messe etwa auch die neue NVMe-SSD 990 Pro offiziell vorgestellt. Diese zeichnet sich natürlich vor allem durch besonders hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeiten aus. Genaueres fasst unser Kollege Johannes Knapp im Video zusammen.

Die Samsung 990 Pro setzt auch weiterhin auf die PCIe 4.0-Schnittstelle und reizt deren Möglichkeiten weitestgehend aus. Die sequenzielle Lese- und Schreibgeschwindigkeit gibt Samsung mit bis zu 7450 MB/s respektive 6900 MB/s an. Die zufällige Lesegeschwindigkeit liegt bei maximal 1400K IOPS, die entsprechende Schreibgeschwindigkeit bei 1550K IOPS.

Im Vergleich zum Vorgänger hat Samsung außerdem die Energie-Effizienz um bis zu 50 Prozent verbessert, auch die Wärme-Entwicklung soll nun niedriger ausfallen, um so eine Drosselung der Leistung zu vermeiden. Die neue NVMe kann ab Oktober mit 1 TB (174,90 Euro) sowie 2 TB (324,90 Euro) vorbestellt werden. Später sollen noch ein 4-TB-Modell und eine Variante mit Heatsink und RGB-Beleuchtung folgen.

Technische Daten der Samsung 990 Pro SSD
Interface PCIe Gen 4.0 x4, NVMe 2.0
Form Factor M.2 (2280)
Storage Memory Samsung V-NAND 3-bit TLC
Controller Samsung in-house Controller
Kapazität 1TB | 2TB
DRAM 1GB LPDDR4 | 2GB LPDDR4
Sequentielle Lese- und Schreibgeschwindigkeit Bis zu 7450 MB/s, Bis zu 6900 MB/s
Sequentielle Lese- und Schreibgeschwindigkeit (QD32) Bis zu 1400K IOPS, Bis zu 1550K IOPS
Management Software Samsung Magician Software
Datenverschlüsselung AES 256-bit Full Disk Encryption, TCG/Opal V2.0, Encrypted Drive (IEEE1667)
Total Bytes Written 600TB | 1200TB
Garantie 5 Jahre eingeschränkte Herstellergarantie
Preise 1 TB: 174,90 Euro | 2 TB: 324,90 Euro

Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube

Gamescom-Special Alle News zur Spielemesse
5 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Electronics Gamescom Solid-State-Drive
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies