X
videoplayer02:05
23.08.2022  19:16 Uhr 6

DNS über HTTPS: So aktiviert man die Verschlüsselung im Firefox

Die Verschlüsselung von DNS-Anfragen lässt sich nicht nur in Windows 11 für die verschiedenen Netzwerkverbindungen anschalten. Etwas bequemer hat man es beispielsweise als Firefox-Nutzer. Hier lässt sich dieses Feature dauerhaft aktivieren. Es steht dann auch zur Verfügung, wenn man mal in ein neues WLAN wechselt, dafür aber natürlich nur innerhalb des Browsers - wer parallel beispielsweise native Apps für diverse Messenger, Twitter oder ähnliches nutzt, verbirgt lediglich die DNS-Abfragen zu Webseiten vor Dritten.

Wie die Kollegen von Sempervideo hier zeigen, ist die Aktivierung der Verschlüsselung im Firefox recht einfach. In den Einstellungen muss man nur die Verbindungseinstellungen aufrufen und kann in diesen "DNS über HTTPS" direkt aktivieren. Hier stehen auch gleich einige Anbieter eines solchen Dienstes zur Auswahl.

Mehr von SemperVideo: Auf YouTube

Mehr anzeigen
Verwandte Themen
Firefox
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture