FIFA 23: EA stellt das neue FIFA mit zahlreichen Neuerungen vor

Thomas Zick am 21.07.2022 12:31 Uhr
videoplayer
Electronic Arts hat den n├Ąchsten Ableger seiner erfolgreichen Fu├čballreihe enth├╝llt: FIFA 23 kommt mit noch einmal verbesserten Animationen, Crossplay und neuen Inhalten zu den bevorstehenden internationalen Turnieren. Im Ank├╝ndigungstrailer gibt EA einen Vorgeschmack auf die Sportsimulation.

Hypermotion 2, internationale Turniere

In FIFA 23 wird eine verbesserte Version von EAs Hypermotion-Technologie zum Einsatz kommen: Hypermotion 2 soll dabei durch eine Verdopplung echter Spieldaten mehr als 6000 neue Animationen erzeugen und f├╝r noch mehr Realismus auf dem digitalen Rasen sorgen. Neben den ├╝blichen Gameplay-Verbesserungen, unter anderem sollen die Freist├Â├če, Elfmeter und Ecken ├╝berarbeitet werden, k├Ânnen sich Fans nun endlich auch ├╝ber Crossplay freuen, wenn auch mit Einschr├Ąnkungen. Beispielsweise darf man nur gegen Freunde antreten, deren Plattformen zur selben Generation z├Ąhlen.

FIFA 23
Electronic Arts hat ...


FIFA 23
... einen ersten Trailer ...


FIFA 23
... zu FIFA 23 ver├Âffentlicht

Mit der Fu├čball-Weltmeisterschaft der Herren 2022 in Katar und dem FIFA Women's World Cup 2023 in Australien und Neuseeland stehen gleich zwei gro├če Turniere in der echten Fu├čballwelt an, die nat├╝rlich auch in FIFA 23 ber├╝cksichtigt werden. Hier m├Âchte EA entsprechende Updates nach der Ver├Âffentlichung des Spiels ohne zus├Ątzliche Kosten bereitstellen. Erstmals werden auch Frauen-Vereinsteams in EA Sports FIFA eine Rolle spielen, direkt zum Start sollen die Barclays FA Women's Super League und die Division 1 Arkema im Spiel enthalten sein.

Zahlreiche Verbesserungen

In FIFA Ultimate Team gibt es ebenfalls neue Features, explizit genannt werden in der Ank├╝ndigung ein verbessertes Chemie-System, neue FUT Moments, ICONs und FUT Heroes. F├╝r den Karrieremodus verspricht EA das "authentischste FIFA-Karrieremodus-Erlebnis, das es je gab". Spieler k├Ânnen hier sowohl als Trainer als auch als Fu├čballer ihr K├Ânnen unter Beweis stellen und in die Rollen bekannter Trainer schl├╝pfen. In den Pro-Clubs wird es unter anderem neue Anpassungsm├Âglichkeiten und Vorteile geben. Der Volta-Modus soll etwa verbesserte Volta-Arcades und neue Optionen f├╝r den eigenen Avatar liefern.

PC-Version endlich mit Current-Gen-Grafik

FIFA 23 erscheint am 30. September 2022 f├╝r den PC, die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S sowie ├╝ber Google Stadia. Gute Neuigkeiten f├╝r PC-Spieler: FIFA 23 soll auf ihrer Plattform technisch endlich mit den Versionen f├╝r die PS5 und Xbox Series X gleichauf sein - im letzten Jahr wurden Fans hier noch mit einem Release auf dem Stand der Last-Gen-Konsolen abgespeist.
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
FIFA
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies