Diablo 4: Trailer enthüllt den Necromancer als fünfte spielbare Klasse

Thomas Zick am 13.06.2022 10:34 Uhr
videoplayer
Blizzard hat die fünfte und damit zugleich auch letzte spielbare Klasse von Diablo 4 enthüllt: Der Necromancer dürfte perfekt in die ziemlich finstere Atmosphäre des Spiels passen, denn dieser erweckt mit schwarzer Magie die Toten und lässt sie an seiner Seite kämpfen. Vorgestellt wurde die Klasse mit einem äußerst düsteren Cinematic-Trailer.

Die Necromancer beziehungsweise Totenbeschwörer waren bereits in Diablo 3 spielbar und kehren nun auch offiziell in die offene Welt von Diablo 4 zurück. Wer die ebenfalls als Priester von Rathma bekannten Magier noch nicht kennt oder seine Erinnerungen in dieser Hinsicht noch einmal ein wenig auffrischen möchte, kann dies mit einem brandneuen Trailer zum Spiel tun. Der Totenbeschwörer ist so wie die weiteren Klassen Barbar, Druide, Jägerin und Zauberin direkt zum Start des Spiels verfügbar.

Wann genau dieser erfolgt, ist jedoch auch weiterhin nicht bekannt. Fest steht, dass Diablo 4 im Jahr 2023 für den PC, die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X/S erscheint.
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Diablo
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies