Mercedes EQXX: Daimler zeigt Elektroauto mit 1000 km Reichweite

Witold Pryjda am 04.01.2022 10:35 Uhr
34 Kommentare
videoplayer
Dank Schnelladesystemen ist Reichweite in der Elektroauto-Praxis zwar nicht unbedingt von allzu gro├čer Relevanz, dennoch ist es f├╝r viele Kunden von gr├Â├čter Bedeutung, wie weit sie mit einer Akkuladung am St├╝ck kommen oder besser gesagt k├Ąmen. Und hier hat Daimler im Rahmen der CES 2022 eine Ansage gemacht, n├Ąmlich 1000 Kilometer.

Mercedes EQXX


Mercedes EQXX


Mercedes EQXX

Daimler ist auf der Consumer Electronics Show ein Stammgast, der Stuttgarter Autobauer stellt in Las Vegas regelm├Ą├čig seine Zukunftsvisionen vor. Dabei handelt es sich zwar ausschlie├člich um Konzeptautos, diese sind aber mal futuristischer, mal realit├Ątsnaher. Vor zwei Jahren etwa war es beispielsweise das "Avatar"-Auto Mercedes-Benz AVTR, dieses Fahrzeug war aber reine Science-Fiction.

Mercedes EQXX

1000 Kilometer

Im Fall des nun gezeigten Mercedes EQXX ist hingegen eher letzteres der Fall, es ist also durchaus vorstellbar, dass dieses Modell in naher Zukunft tats├Ąchlich auf den Stra├čen zu finden sein wird. Denn das Elektroauto sieht mehr oder weniger "normal" aus. Das liegt zum einen daran, dass die Aerodynamik schon heute in Serienfahrzeugen optimiert ist und zum anderen, dass die Innovationen des Mercedes EQXX unter der Motorhaube stecken, da das Fahrzeug voll und ganz auf Effizienz und Ausdauer ausgelegt ist.

Daimler schreibt, dass dieser laut "interner digitaler Simulationen" im realen Stra├čenverkehr mit einer einzigen Batterieladung ├╝ber 1000 Kilometer weit fahren kann oder k├Ânnte - mit einem 100-kWh-Akku. Das bezeichnet der Autobauer als ein "neues Level in punkto Reichweite".

Laut der CES-Videopr├Ąsentation sowie einer Pressemitteilung wurden hierf├╝r im Wesentlichen alle Komponenten optimiert, darunter per Einsatz eines verbesserten elektrischen Antriebsstrangs, Leichtbauwerkstoffen, rollwiderstandsarme Reifen, ausgefeilte Aerodynamik und der Einsatz modernster Software.

Ola K├Ąllenius, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Mercedes-Benz AG: "Der Mercedes-Benz VISION EQXX zeigt, wie wir uns die Zukunft des Elektroautos vorstellen. In nur eineinhalb Jahren haben wir den effizientesten Mercedes aller Zeiten entwickelt - mit einem Energieverbrauch von weniger als 10 kWh pro 100 Kilometer."

Mercedes-Benz AVTR: Daimler zeigt spektakul├Ąres "Avatar"-Auto
videoplayer
34 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
CES
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies