Call of Duty: Vanguard - Erstes Gameplay zeigt Angriff auf Stalingrad

Thomas Zick am 26.08.2021 12:02 Uhr
2 Kommentare
videoplayer
Activision hat ein erstes - und recht langes - Gameplay-Video zu Call of Duty: Vanguard veröffentlicht. Dieses zeigt knapp zehn Minuten aus einer Mission, die Spieler während des zwei­ten Weltkriegs nach Stalingrad führt. Das Video feierte sei­ne Pre­mie­re bei der Opening Night Live, der Eröffnungsshow der Gamescom.

Call of Duty: Vanguard
Activision zeigt ...


Call of Duty: Vanguard
... fast zehn Minuten Gameplay ...


Call of Duty: Vanguard
... aus Call of Duty: Vanguard

Zwar liegt der Fokus von Call of Duty: Vanguard auch in diesem Jahr wieder ganz klar auf dem Multiplayer, wer sich für den Shooter wegen der Story-Kampagne interessiert, geht anders als im Vorjahr aber auch nicht leer aus: Im Singleplayer erleben wir den Zweiten Weltkrieg aus dem Blickwinkel vier unterschiedlicher Helden an verschiedenen Schauplätzen des Zweiten Weltkriegs. Im Gameplay-Video muss Lieutenant Polina Petrova von der Roten Armee hautnah miterleben, wie die Nazis Stalingrad angreifen. Weitere Missionen im Spiel führen dann an die Westfront, nach Nordafrika und in den Pazifik.

Call of Duty: Vanguard kommt am 5. November 2021 für den PC, die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One sowie Xbox Series X/S in den Handel.

Gamescom-Special Alle News zur Spielemesse
2 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Call of Duty Gamescom
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies