20 Jahre Halo: Microsoft stellt neues Design der Xbox Series X vor

Stefan Trunzik am 26.08.2021 07:55 Uhr
5 Kommentare
videoplayer
Anlässlich der Gamescom 2021 und des 20. Jubiläums der Halo-Reihe stellt Microsoft die erste Limited Edition der Xbox Series X in einem speziellen Master Chief-Design vor. Inspiriert durch die beliebte Shooter-Serie von Bungie, Ensemble Studios und 343 Industries setzt das neu gestaltete Gehäuse der Next-Gen-Konsole auf dunkle Metall-Panele, umrahmt von Iridiumgold-Akzenten. Zudem soll ein laut Microsoft "einzigartiges Sternenmuster" an Zeta Halo erinnern, der Spielwelt des am 8. Dezember erscheinenden Halo Infinite.

Xbox Series X Limited Edition (Halo)
Die Xbox Series X...


Xbox Series X Limited Edition (Halo)
...in einer Limited Edition...


Xbox Series X Limited Edition (Halo)
...zum Halo-Franchise

Um das Halo-Franchise weiter gebührend zu feiern, sollen blaue Farbakzente im Bereich des Lüfters der Xbox Series X an den Farbton der einst aus der Spieleserie bekannten "Cortana" angelehnt sein und selbst dem Startup-Sound beim Hochfahren der Konsole verpasst man einen typischen Halo-Klang. Entsprechend umgestaltet wird auch der im Bundle beiliegende Xbox Wireless Controller. Eine Kopie des Sci-Fi-Shooters scheint dem knapp 550 Euro teuren Paket jedoch nicht beizuliegen. Die Auslieferung soll ab dem 15. November erfolgen.

Neues Halo-Design auch für den Elite Wireless Controller 2

Abseits der ersten Xbox Series X Limited Edition präsentiert Microsoft im gleichen Atemzug ein Halo-Upgrade für den Xbox Elite Wireless Controller Series 2. Die Redmonder beschreiben das Design wie folgt: "Inspiriert von der berühmten Rüstung des Master Chiefs, präsentiert sich dieser Controller in einem kampferprobten, matten Metallic-Grün mit einem iridiumgoldenen D-Pad und wird mit einem Arsenal austauschbarer Komponenten und einer maßgeschneiderten Tragetasche mit dem typischen UNSC-Emblem geliefert." Auch der neue Elite 2-Controller wird ab dem 15. November erhältlich sein und mit circa 200 Euro zu Buche schlagen.

Nicht nur Microsoft wird den Release von Halo Infinite feiern, auch Xbox-Partner wie Razer und Seagate springen auf den Zug auf. Während Razer sein Kaira Pro-Headset in einer Limited Edition dem Design des Shooters anpasst, legt Seagate mit einer Halo-Special Edition sein Game Drive (Festplatte) mit bis zu 5 TB Speicherkapazität neu auf.

Siehe auch:
5 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Halo Xbox Series X
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies