Ab 08.10. verf├╝gbar: Alles zur neuen Nintendo Switch (OLED-Modell)

John Woll am 06.07.2021 16:17 Uhr
14 Kommentare
videoplayer
Die Aufregung um ein m├Âgliches neues Nintendo Switch-Modell war riesig, jetzt wurde es ohne gro├čes Tamtam enth├╝llt. Die Nintendo Switch (OLED-Modell) ist ab dem 08. Oktober 2021 verf├╝gbar und bringt ein neues Display, einen LAN-Anschluss und weitere Verbesserungen mit.

Es ist offiziell: Die neue Switch hei├čt Nintendo Switch OLED-Modell

Auf diesen Moment haben viele Switch-Fans sehns├╝chtig gewartet: Mehr als vier Jahre nach dem Start der neuen Konsolen-Generation hat Nintendo ein Modell vorgestellt, das weitreichende Anpassungen bei der Hardware mitbringt. Erfreulich: Zur heutigen Ank├╝ndigung liefert der Konzern neben einer ausf├╝hrlichen Produktseite auch schon ein Datum f├╝r den Verkaufsstart. Die Nintendo Switch (OLED-Modell) wird ab dem 08. Oktober 2021 verf├╝gbar sein. F├╝r Europa sind aktuell noch keine Preise verf├╝gbar, TheVerge gibt in seinem Bericht aber einen US-Preis von 350 Dollar an.

Eine der wichtigsten Neuerungen findet sich dabei nat├╝rlich schon im recht unhandlichen Namen der neuen Switch. Spieler schauen hier auf ein 7-Zoll-OLED-Panel mit einer Aufl├Âsung von 1280 x 720 Pixeln, das den 6,2-Zoll-Vorg├Ąnger auch bei Farbdarstellung und Kontrast schl├Ągt. Au├čerdem fallen die schwarzen Balken um das Display beim neuen Modell deutlich dezenter aus. Den Video-Output per Dock leistet die neue Konsole mit maximal 1920 x 1080, 60 fps.

Nintendo Switch (OLED-Modell)
Nintendo Switch (OLED-Modell)...


Nintendo Switch (OLED-Modell)
...ist ab 8. Oktober...


Nintendo Switch (OLED-Modell)
...im Handel verf├╝gbar

Auch am Dock hat Nintendo Hand angelegt und schafft hier an einer Stelle eine entscheidende Verbesserung: Musste man bisher bei der Switch f├╝r kabelgebundenen Netzanschluss mit USB-Ethernet-Adaptern hantieren, haben die Entwickler im neuen Modell einen LAN-Anschluss integriert. Dazu kommen in der Station noch zwei Mal USB und ein HDMI-Anschluss.

Nintendo Switch (OLED-Modell)

Mehr Speicher, mehr St├Ąnder

In Sachen Antrieb spricht Nintendo weiterhin von einem "angepassten Nvidia Tegra-Prozessor", hier liefert man keine Anhaltspunkte f├╝r ein Upgrade. Auch der Akku bleibt mit 4310 mAh Kapazit├Ąt genau baugleich. Sicher ist dagegen, dass Besitzer der neuen Switch auf doppelt soviel internen Speicher zur├╝ckgreifen k├Ânnen. Hier gibt es 64 GB statt bisher 32 GB, die mit SD-Karte erweitert werden k├Ânnen.

Zu guter Letzt haben die Entwickler den ausklappbaren St├Ąnder der Switch deutlich vergr├Â├čert und sorgen so f├╝r einen deutlich stabileren Stand. Auch hinter die Lautsprecher setzt Nintendo ein Ausrufezeichen, inwieweit die wirklich besser klingen, werden dann aber erste Tests zeigen m├╝ssen.

Nintendo Switch (OLED-Modell)
Gr├Â├če 102 mm x 242 mm x 13,9 mm (mit angeschlossenen Joy-Con-Controllern)
Hinweis: 28,4 mm an der dicksten Stelle, von der Spitze der Control Sticks zu den Z-Tasten.
Gewicht Ca. 320 g
(Mit angeschlossenen Joy-Con-Controllern: 420 g)
Bildschirm Kapazitiver Touchscreen / 7-Zoll-OLED / Aufl├Âsung: 1280 x 720
CPU/GPU Angepasster NVIDIA Tegra-Prozessor
Systemspeicher 64 GB, Speicherplatz per microSD Cards (separat erh├Ąltlich) erweiterbar
Kommunikationsfunktionen WLAN (IEEE 802.11 a/b/g/n/ac konform) / Bluetooth 4.1
Im TV-Modus kann auch der LAN-Anschluss verwendet werden.
Video-Output Maximale Aufl├Âsung: 1920 x 1080, 60 fps
Hinweis: Output via HDMI-Kabel im TV-Modus. Im Tisch-Modus und Handheld-Modus ist die maximale Aufl├Âsung 1280 x 720, was der Bildschirmaufl├Âsung entspricht.
Audio-Output Lineares PCM 5.1
Hinweis: Output ├╝ber HDMI-Kabel im TV-Modus.
Lautsprecher Stereo
USB-Anschluss USB Type-C
Zum Laden des Akkus oder zum Verbinden mit der Nintendo Switch-Station.
Kopfh├Ârerbuchse vierpoliger 3,5-mm-Ministecker (CTIA-Standard)
Hinweis: Nintendo kann keine Kompatibilit├Ąt mit allen Produkten garantieren.
Kartenschlitz Nur f├╝r Nintendo Switch-Softwarekarten.
Sensoren Beschleunigungssensor / Gyrosensor / Helligkeitssensor
Interner Akku Lithium-Ionen-Akku / Akkukapazit├Ąt: 4310 mAh
Akkulaufzeit Ca. 4,5 - 9 Stunden
Die Akkulaufzeit h├Ąngt von der gespielten Software ab. The Legend of Zelda: Breath of the Wild kann beispielsweise mit einer Akkuladung etwa 5,5 Stunden lang gespielt werden.
Ladezeit Ca. 3 Stunden
Hinweis: So lange dauert es, die Konsole aufzuladen, w├Ąhrend sie sich im Standby-Modus befindet.
14 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nintendo Switch
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies