Microsoft zeigt Windows 11 im Video-Schnelldurchlauf

Thomas Zick am 24.06.2021 18:01 Uhr
2 Kommentare
videoplayer
Microsoft hat Windows 11 jetzt offiziell vorgestellt und stattet die neueste Version des Betriebssystems nicht nur mit einem neuen Design, sondern auch mit zahlreichen neuen Funk­tio­nen aus. Im Video gibt der Redmonder Konzern einen Über­blick über die wichtigsten Änderungen.

Dem neuen Design wird dabei ein wichtiger Teil eingeräumt. Windows arbeitet mit vielen Verbesserungen, die die Benutzeroberfläche moderner, "leichter" und übersichtlicher machen. Passend dazu gibt es neue Sounds, überarbeitete Schriften und Symbole, sodass Windows 11 mit vielen kleinen, subtilen Änderungen für den Nutzer daherkommt.

Windows 11 (Build 21996.1)
Windows 11 ist moderner, …


Windows 11 (Build 21996.1)
… übersichtlicher, und …


Windows 11 (Build 21996.1)
… mit neuen Funktionen ausgestattet

Neue Startleiste, verbesserte Übersicht

Dazu gehören eine veränderte Startleiste und ein neues Startmenü sowie neue Themes. Das Start-Menü ist in den Mittelpunkt gewandert, was besonders auf großen Monitoren und bei Touch-Oberflächen praktisch ist. Das macht es zudem einfacher, schnell das zu finden, was man benötigt. Im Start-Menü wurden überarbeitete Elemente eingeführt, die es erleichtern, an Dokumenten weiterzuarbeiten, Empfehlungen für Apps und Dateien zu erhalten und so schnell den Wiedereinstieg in Aufgaben zu bekommen.

Auch Widgets werden in dem Windows 11 eine große Rolle spielen, um Nutzer mit Informationen zu versorgen. Besonders praktisch dabei: Man bekommt mehr Kontrolle über Widgets, kann sie zum Beispiel als Vollbild darstellen und auch mit Informationen von Drittanbietern füttern. Einige dieser Optionen werden aber nicht gleich zum Start von Windows 11 verfügbar sein.

Windows 11 (Build 21996.1)
Die verbesserte …


Windows 11 (Build 21996.1)
… Anordnung von Apps …


Windows 11 (Build 21996.1)
… erleichtert das Multitasking

Weitere Änderungen betreffen die Arbeitsorganisation, um sich besser zu fokussieren und aus beim Multitasking einfacher den Überblick zu behalten. Windows 11 führt dazu neue Werkzeuge zum Anordnen von Fenstern auch bei Systemen mit mehreren Monitoren ein. Diese heißen Snaps und sollen die Produktivität erhöhen. In allen Bereichen steht dabei die überarbeitet Nutzeroberfläche im Vordergrund.

Gamer profitieren von Auto-HDR und der Implementation der Direct Storage API. Weitere Verbesserungen gibt es etwa beim Microsoft Store und bei den Updates. Wir haben die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen für euch in einem Beitrag zu Windows 11 zusammengefasst.


Windows 11 Infografik: Die wichtigsten Neuerungen
Infografik Windows 11 Infografik: Die wichtigsten Neuerungen


Weitere Neuigkeiten zu Microsoft Windows 11:
2 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Windows 11
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies