Roborock S5 Max: Noch immer gut und inzwischen günstig zu haben

Christian Kahle am 28.05.2021 15:15 Uhr
videoplayer
Der Staubsaug-Roboter Roborock S5 Max ist eigentlich schon etwas veraltet. Roborock hat gerade erst den S7 vorgestellt und mit dem S6 MaxV gibt es auch schon einige Zeit einen direkten Nachfolger. Das Produkt entpuppt sich allerdings langsam aber sicher als als Evergreen: In zahlreichen Facebook- oder Foren-Posts wird er seit Jahren als Geheimtipp gehandelt.

Bei Amazon viel zu teuer

Auch unser Kollege Timm Mohn lässt seinen S5 Max seit letztem Jahr seine Arbeit verrichten. Dabei fällt im Langzeittest auf: Das Roborock-Modell wird seinem Ruf gerecht. Aufpassen sollte man beim Kauf trotzdem: Da der S5 Max bereits einige Zeit auf dem Markt ist, gibt es ihn von Zeit zu Zeit zum Schnäppchenpreis. Anders auf Amazon: Hier schlägt er mit teils über 400 Euro zu Buche.

Wer aufmerksam Schnäppchen-Angebote verfolgt, kann ordentlich Geld sparen - während Online-Händler hier ab etwa 360 Euro dabei sind, kann man bei einigen Sonderaktionen schon Preise in Richtung 300 Euro vorfinden. Aber auch beim Second Hand-Kauf sollte man wachsam sein: Nach Feedback der Kundschaft hat Roborock den Turm verbessert. Je nach dem, wann Erst-Käufer sich den S5 Max zugelegt haben, kann man auch an eine alte Version geraten.

Vorteile


Neutral


Nachteile


Mehr von Timm: Nerdbench Timm auf YouTube
Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Roboter
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies