Mozilla: NĂ€chste Woche zeigt sich Firefox in erneuertem Design

Witold Pryjda am 25.05.2021 14:54 Uhr
20 Kommentare
videoplayer
Bei Mozillas Browser Firefox steht demnĂ€chst wieder eine grö­ĂŸe­re optische Überarbeitung auf dem Programm, diese wird be­reits seit einer Weile unter dem Codenamen Proton ent­wi­ckelt. Nun gab Mozilla bekannt, wann das neue Interface fĂŒr die Öf­fent­lich­keit freigegeben wird, nĂ€mlich in einer Woche.

Am 1. Juni beginnt bei Firefox eine neue Ära, denn an diesem Tag wird der Browser mit Version 89 seine neue BenutzeroberflĂ€che erhalten. Erste Blicke auf einzelne Elemente konnte man schon bisher ĂŒber die Nightly-Builds von Firefox bekommen, dazu zĂ€hlten etwa eine neue Tabs-Optik, die mit einer abgerundeten und hervorgehobenen FlĂ€che arbeitet.

In einem neuen Video stellt Mozilla die Neuerungen nĂ€her vor. Selena Deckelmann, Senior Vice President bei Firefox, meint, dass es Teile des Browsers gegeben habe, bei denen man das GefĂŒhl hatte, dass sie einen Refresh erfordern. Im Laufe der Zeit hĂ€tten sich viele Kleinigkeiten angesammelt, die man ansprechen musste, so Deckelmann. Ihr Kollege Mikal Lewis, Senior Director, beschreibt die Neuerungen als "Sammlung tausender Investitionen, die sich zu einem zusammenhĂ€ngenden Ganzen" zusammenfĂŒgen.

"Heat Map" der Nutzung im Mittelpunkt

Was genau angesprochen wurde bzw. worauf sich Mozilla konzentriert hat, kann man am besten ĂŒber eine Heat Map erkennen. Denn dort werden jene Bereiche rot und orange dargestellt, die besonders hĂ€ufig verwendet werden, blau bis violett sind jene Teile, die fĂŒr Nutzer zuletzt eine geringere Relevanz hatten.

Insgesamt will Mozilla das Nutzungserlebnis straffen, man soll also mit weniger Klicks zum Ziel kommen. Auch soll die Nutzung "ruhiger" sein, das bedeutet u. a., dass Nutzer kĂŒnftig weniger Benachrichtigungen zu sehen bekommen werden. Allzu viele Details zu den Neuerungen kann man im offiziellen Blogbeitrag dazu nicht finden, man wird sich also ein StĂŒck weit ĂŒberraschen lassen mĂŒssen. Deckelmann deutet im Video zudem an, dass die Änderungen noch nicht abgeschlossen sind und auch noch in den kommenden Wochen und Monaten weitergehen.
20 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Firefox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies