Microsoft zeigt, wie die Xbox Series X unsere Träume beeinflusst

Thomas Zick am 07.12.2020 17:10 Uhr
3 Kommentare
videoplayer
Microsoft hat ein neues Werbevideo zur Xbox Series X veröffentlicht, welches auf den echten Traumerfahrungen einer Spielerin basiert. So behauptet dies zumindest der Redmonder Konzern. Das Ergebnis ist eine ungewöhnliche Reise in den Weltraum - und ein un­er­war­te­ter Blick unter den Helm des Master Chief.

Die Werbekampagne zur Xbox Series X beziehungsweise Xbox Series S läuft unter dem Motto "Power Your Dreams". Microsoft wollte überprüfen, ob dies tatsächlich der Fall ist und hat sich dazu die Technik der Targeted Dream Incubation (TDI) zu Nutze gemacht, bei der die Träume eines Menschen in eine bestimmte Richtung gelenkt werden können. In diesem Fall wurde die Spielerin MoonLiteWolf in einen hypnagogen Zustand versetzt und dann dazu aufgefordert, sich an ihre Träume zu erinnern.

Im Anschluss hat dann der Oscar-prämierte Regisseur und Drehbuchautor Taika Waititi (Jojo Rabbit, Thor Ragnarok) den Aufzeichnungen Leben eingehaucht und diesen Werbe­spot erstellt. In einem Blogpost liefert Microsoft zusätzliche Informationen zu dieser un­ge­wöhn­li­chen Idee und gewährt zudem noch Einblicke in die Träume weiterer Gamer be­zie­hungs­wei­se deren künstlerische Umsetzung.
3 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Xbox Series X Halo
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies