Fan-Konzept: So k├Ânnte die Zukunft von Windows 10 aussehen

Thomas Zick am 29.10.2020 10:02 Uhr
15 Kommentare
videoplayer
Microsoft versorgt Windows 10 regelm├Ą├čig mit Updates und nimmt dabei hin und wieder auch ├änderungen am Design des Be­triebs­sys­tems vor. So etwa auch beim gro├čen Oktober 2020 Update, welches kleine ├änderungen am Startmen├╝ vornimmt. Deutlich weiter gehen die Ideen des YouTubers und Ingenieurstudenten the Hacker 34, der seine Ideen f├╝r die Zukunft von Windows 10 in einem Video vorstellt.

The Hacker 34 zeigt eine noch st├Ąrker ├╝berarbeitete Version des Startmen├╝s, welches noch immer f├╝r viele Nutzer ein wichtiges Bedienelement darstellen d├╝rfte. Aber auch das Action Center sieht in dem Konzept moderner aus und enth├Ąlt etwa eine neue Auswahl f├╝r die Audioausgabe.

Zum Einsatz kommen eine neue Theme-Engine und Fluent Design in der Version 4.0. Designs und Animationen sind einheitlich gestaltet, was unter anderem im Kontextmen├╝ und beim ├ľffnen von Fenstern deutlich zu erkennen ist. Weitere ├änderungen lassen sich etwa in den Einstellungen oder im Datei-Explorer finden. Letzterer unterst├╝tzt zudem Tabs. Ob zumindest einige der Ideen jemals Einzug in das echte Betriebssystem halten, bleibt nat├╝rlich abzuwarten.
15 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies