Flight Simulator: Microsoft zeigt Stärken von Bing Maps in 3D-Welten

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Edelasos am 21.08. 15:31
+2 -1
Das Problem ist leider, dass die Kartendaten allem voran in Europa nicht mit denen von Google Mithalten können. Finde ich schade, denn gerade Städte in den USA zeigen einfach, was man mit guten Kartendaten machen kann.
[re:1] Bautz am 21.08. 17:03
+ -
@Edelasos: Here/Bing rennt doch inzwischen Kreise um Google/Waze, sowohl was Adressfindung als auch Stauumfahrung angeht ... Lediglich in Osteuropa ist Waze durch die noch geringe Verbreitung moderner Autos und Apple (die auch Verkehrsinfos von Here beziehen) mit Here-Anbindung bei den Staus schneller.

Edit: Google hat lediglich noch den Vorteil von Streetview, aber den eben ich Deutschland auch nicht.
[o2] Freddy2712 am 21.08. 21:50
+ -
Vorhin irgendendwo im TV kurze Erwähnung des neuen Flusi direkt mit dem Drohspruch was werden die Datenschützer dazu sagen.
[re:1] Digisven am 23.08. 00:02
+ -
@Freddy2712: wenn ich mir so unser Haus anschau beim fliegen... nicht viel. Es ist evtl. so halbwegs geformt, aber es ist nicht das Haus. Und zB Gastanks in der Nähe sieht man auch nicht. Planen kann man damit nicht viel, da fehlt schon einiges. :D
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies