Das wird teuer: Luxus-Schmiede zeigt PS5-Konsole in 24 Karat Gold

[o1] DON666 am 24.07. 16:01
+2 -1
(Das hat jetzt nichts damit zu tun, dass es hier um eine PlayStation geht, soviel vorweg) Gold finde ich ultrakitschig. Das ist was für Leute mit so verkorkstem "Geschmack" wie Donald Trump oder Glöööööööckler u. ä. Typen. Furchtbar, da krieg ich Gänsehaut.

Bei Steckern und anderen elektrischen Verbindungen finde ich's okay, aber da sieht man es ja auch nicht. ;)
[o2] analogkaese am 24.07. 17:02
+ -
Naja, es gibt nix was man nicht irgendwelchen Scheichs oderr Oligarchen andrehen könnte.
[o4] RoyLorin am 24.07. 22:32
+ -
Ich bin von Beruf gelernter Galvaniseur und ja, vergolden kostet schon etwas mehr als alles andere.
Aber das als Luxusartikel zu vermarkten, ist (für mich) unverständlich.
Das Ding auseinanderbauen, bei der nächstliegenden Galvanik anrufen (natürlich nur wenn die auch vergolden abieten) und etwas später hat man genau das gleiche, nur seeeeehr viel billiger.
Aber es steht auch jeden Tag einer auf der offensichtlich zu viel Geld hat! :D
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies