Star Trek: Strange New Worlds - CBS startet Serie mit Pike und Spock

Nadine Juliana Dressler am 17.05.2020 13:22 Uhr
13 Kommentare
videoplayer
CBS hat eine weitere Star Trek-Serie angekündigt: Mit "Strange New Worlds" will der US-Medienkonzern ein Spinoff von Star Trek Discovery mit bekannten Schauspielern und Charakteren starten. Damit bekommen Captain Christopher Pike, Spock und die U.S.S. Enterprise ein neues Abenteuer, bei dem es gilt, den Weltraum zu erforschen und sich auch den wildesten Abenteuern zu stellen.

Die beliebtesten Charaktere kehren zurück

Ansonsten ist noch nicht viel von dem neuen Star Trek-Ableger zu erfahren. Bei YouTube schreibt CBS lediglich zur Ankündigung: "Die Fans sprachen, Star Trek hörte zu, und eine neue Serie an Bord der U.S.S. Enterprise ist am Horizont zu sehen! Sehen Sie, wie die Stars Anson Mount, Ethan Peck und Rebecca Romijn aufgeregt die große Neuigkeit verkünden. Bleiben Sie dran für weitere Informationen zu Star Trek: Strange New Worlds, die demnächst auf CBS All Access zu sehen sein werden." Zeitlich wird die Serie an Discovery anknüpfen und die Sternzeit zeigen, in der Pike die Enterprise bis zur Übergabe an Captain James T. Kirk übernehmen wird.

Es wäre die dritte derzeit laufende Serie aus dem Star Trek-Universum, die derzeit abgedreht wird. Mit Star Trek Discovery (in Deutschland bei Netflix) und Star Trek Picard (Amazon Original) laufen derzeit zwei recht erfolgreiche Serien. Neben Captain Pike und Spock konnte CBS auch schon Schauspielerin Rebecca Romijn als Nummer Eins verpflichten.

Eine eine Reihe von neuen Abenteuern

Man habe sich für diese drei Charaktere entschieden, da sie absolute Publikumslieblinge sind, erklärte Julie McNamara, Executive Vice President und Programmchefin von CBS All Access gegenüber dem Magazin Variety. "Die Fans haben sich in Anson Mount, Rebecca Romijn und Ethan Pecks Darstellungen dieser ikonischen Figuren verliebt, als sie zum ersten Mal in der letzten Staffel von 'Star Trek: Discovery' vorgestellt wurden. Diese neue Serie wird eine perfekte Ergänzung zum Franchise sein und 'Star Trek' eine ganz neue Perspektive und eine Reihe von Abenteuern bringen", so McNamara weiter.

Star Trek: Discovery - Erster Trailer zu Staffel 3 blickt in die Zukunft
videoplayer
Siehe auch:
13 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Star Trek
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies