Da ist es endlich: Microsoft zeigt Gameplay von Age of Empires 4

Witold Pryjda am 15.11.2019 08:58 Uhr
7 Kommentare
videoplayer
Gestern Abend hat Microsoft seine Xbox-Hausmesse X019 gestartet, in London dreht sich alles um die Themen Xbox, aber auch Windows-Gaming. Der wohl meisterwartete Titel der X019 war Age of Empires 4 (AoE4) und die Redmonder haben tats├Ąchlich einen neuen bzw. ersten Gameplay-Trailer gezeigt.

Der Ank├╝ndigungs-Trailer zu AoE4 liegt schon eine halbe Ewigkeit zur├╝ck, Microsoft hat den neuen Teil der legend├Ąren Echtzeitstrategiereihe bereits Mitte 2017 vorgestellt. Seither ist es still um das Spiel geworden. Zwar haben Microsoft und Gaming-Chef Phil Spencer immer wieder beteuert, dass alles nach Plan laufe und man auch gute Fortschritte mache, Gameplay oder auch nur Screenshots gab es allerdings keine zu sehen.

Pre-Alpha-Gameplay

Auf der X019 hat sich das endlich ge├Ąndert, Microsoft hat einen gut eine Minute langen Gameplay-Trailer ver├Âffentlicht. Dieser zeigt laut dem "Kleingedruckten" Pre-Alpha-Gameplay, bis zur Ver├Âffentlichung kann sich also noch vieles tun.

Zu sehen ist im Trailer eine mittelalterliche Burg bzw. mit dicken Mauern gesch├╝tzte Stadt. Darin kann man bereits diverse wirtschaftliche, milit├Ąrische und kulturelle Bauten erkennen, darunter ein Geb├Ąude f├╝r die Ausbildung von Bogensch├╝tzen sowie Markt, M├╝hle, Kirche und noch einiges mehr.

Die Stadt ist im Besitz der Briten, doch nat├╝rlich ist Kampf und Eroberung der zentrale Bestandteil von Age of Empires und man sieht wenig sp├Ąter auch schon den Angriff der Mongolen. Dabei kommen Katapulte und Belagerungst├╝rme zum Einsatz, woraufhin die Mauern (recht schnell) spektakul├Ąr einst├╝rzen. Die Einheiten treffen in Massen aufeinander, AoE4 erinnert dadurch durchaus ein wenig an die Total War-Reihe.

Erst der Anfang

Gegen├╝ber GamesRadar erl├Ąuterte Adam Isgreen, Creative Director of the Age of Empires, dass es sich beim aktuell gezeigten Material eben noch um sehr fr├╝hes Gameplay handle und man "nicht zu genau hinsehen sollte". Allerdings wird alles, was man hier sehen kann, tats├Ąchlich auch sp├Ąter im Spiel vorkommen - und noch sehr viel mehr, an dem man noch arbeitet bzw. sich als ├ťberraschung aufbeh├Ąlt.

Zu den Game Pass-Angeboten bei Microsoft Jetzt drei Monate f├╝r nur einen Euro spielen!
7 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Age of Empires
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies