Lost in Space - Termin und erster Trailer zu Staffel 2 der Netflix-Serie

[o1] KarstenS am 08.10. 22:29
+ -4
Ich hätte das Ende einfach ein Ende sein lassen.

Mir ging in Staffel 1 immer wieder die Frage durch den Kopf: Wer ist überhaupt die Zielgruppe?

Für "Erwachsene" ist sie zu kitschig. Für "Familien" zu brutal.

Und der Cliffhanger am Ende hat meiner Meinung nach so überhaupt nicht zur Serie gepasst.
[re:1] OliverW2 am 11.10. 11:29
+2 -
@KarstenS: Warum muss sowas immer einen viel tieferen Sinn haben oder für irgendeine Zielgruppe passen? Die 1. Staffel war sehr gut und ich freue mich auf die 2.
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies