Microsoft stellt Visual Studio Code vor

Thomas Zick am 29.04.2015 21:47 Uhr
videoplayer
Microsoft hat im Rahmen der BUILD 2015 den Code-Editor Visual Studio Code vorgestellt. Dieser wird plattformübergreifend für Windows, Mac OS und Linux erscheinen und auf der Cloud-Plattform Azure aufbauen, was das gemeinsame Arbeiten an einem Projekt vereinfachen soll.

Microsoft Build 2015
Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
MacOS BUILD
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies