Von wegen teure Rechner: Apple-Sportschuhe ab 15.000 $ zu haben

Christian Kahle am 08.06.2017 15:34 Uhr
18 Kommentare
Als anständiges Kult-Unternehmen kann man natürlich auch mit dem klassischen Merchandising eine ordentliche zusätzliche Einnahmequelle schaffen. Entsprechend gab es in den 1980er Jahren eine Menge Produkte mit aufgedrucktem Apple-Logo - darunter auch Schuhe, die heute einen fünfstelligen Dollar-Betrag wert sind.

Das Auktionshaus Heritage Auctions wird solche in Kürze versteigern. Die Sportschuhe stammen allerdings nicht aus dem Merchandising-Katalog des Unternehmens, sondern wurden Anfang der 1990er Jahre exklusiv für die Beschäftigten produziert. Diese werden nun zu einem Startgebot von 15.000 Dollar in den Verkauf gehen.

Man darf gespannt sein, was Sammler bereit sind für diese Schuhe auszugeben. Immerhin befinden sich diese in einem neuwertigen Zustand. Sie sind komplett weiß und kommen noch mit dem regenbogenfarbenen Apple-Logo der frühen Jahre daher. Größere Stückzahlen wurden nie hergestellt, da das Projekt im Grunde schon in der Prototypen-Phase wieder eingestellt wurde. Heritage Auctions hat bereits einen Preis von 30.000 Dollar als Auktionsziel angesetzt.

Apple: Schuhe und anderes Merchandising

Es gibt viel mehr...

Die Schuhe dürften durch ihren Neuwert und auch als Beispiel für die Design-Kultur der damaligen Zeit einen gewissen Wert haben. Der Apple-Kult allein bringt hingegen finanziell nicht besonders viel ein. Auch wenn immer wieder gemutmaßt wird, Fans des Unternehmens seien im Grunde bereit, beliebige Beträge für alles Mögliche aus diesem Hause auszugeben, zeigt die Praxis, dass dies keineswegs der Fall ist. Die Versteigerung einer Lederjacke, die der verstorbene Konzerngründer Steve Jobs getragen hatte, brachte im vergangenen Jahr gerade einmal 22.000 Dollar ein.

Für die Nachwelt festgehalten gibt es im Netz außerdem Bilder eines Kataloges aus dem Jahr 1986. In diesem konnte alles Mögliche vom Schlüsselanhänger über Bekleidung bis hin zum Surf-Brett bestellt werden, das mit einem Apple-Logo ausgestattet war. Mit dem dort offerierten Mode-Stil würde man heute in einigen Gegenden schon wieder zu den bestangezogensten Menschen gehören.
18 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies