X
Kommentare zu:

Switch-Spiele:
Mager zum Launch, Hits folgen erst im Verlauf von 2017

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] alh6666 am 13.01. 09:14
Wie oft macht Nintendo jetzt noch den gleichen Fehler das es zum Release so gut wie keine Spiele gibt?
[re:1] yagee am 13.01. 09:26
+1 -1
@alh6666: Früher gab es zum Release bestenfalls 3 Titel. Wenn es tatsächlich 350€ kosten soll, finde ich das den eigentlichen Hammer. Jeder rechnet mit 250,- und dann sowas? http://amzn.eu/gB4tI3V
[re:2] Krucki am 13.01. 09:26
+3 -1
@alh6666: Verstehe ich auch nicht. Was erwarten die, wer sich die Konsole ohne Spiele Line Up kauft? Naja vom Format her passt es vielleicht als Bücherstopper ins Regal.
[re:3] wertzuiop123 am 13.01. 09:27
+ -
@alh6666: Kann man mit dem Ding ältere Spiele spielen (WiiU, usw?)
Das wärs mal... und man hat sich etwas Zeit gekauft. Ältere Spiele der Vorgängerkonsolen im Shop oder wo auch immer.
[re:4] phips85 am 13.01. 09:42
+1 -2
@alh6666: Größter fehler der wiiu und nub wieder. Nicht mal ein neues mario kart
[re:5] WolfgangKrauser am 13.01. 10:16
+2 -2
@alh6666: Genau ... haetten se sich mal ein Beispiel am Launch Lineup der PS2 oder 360 genommen....oh wait...
[re:1] Wuusah am 13.01. 11:33
+4 -
@WolfgangKrauser: oder PS4 oder xb1... Wie vergesslich sind doch die Leute. Das erste Jahr hatten die "Next gen" Konsolen nix gutes gehabt. Ein Zelda als Release Titel ist deutlich mehr wert als das was die PS4 damals hatte
[re:6] James8349 am 13.01. 11:37
+5 -
@alh6666: Schauen wir mal...

Spiele bei Release.
NES: 3
Master System: 2
Mega Drive: 2
SNES: 2
Saturn: 4
Playstation: 8
N64: 2
Dreamcast: 4
PS2: 10
Gamecube: 3
XBox: 20
X360: 18
PS3: 5
Wii: 21
WiiU: 34
PS4: 24
XBox One: 22

Mit anderen Worten: Alle erfolgreichen Nintendo Konsolen hatten wenig Titel bei Launch, außer der Wii. Die erfolgloseste Konsole hatte die meisten Spiele zum Launch. Daraus schließen wir: Scheiß egal wieviele Titel zum Launch zur verfügung stehen, der Erfolg hängt von anderen Dingen ab.
[re:1] Wuusah am 13.01. 12:09
+1 -
@James8349: Qualität über Quantität. Ich habe lieber ein sehr gutes Spiel zum Release, als 20 mittelmäßig bis schlechte Spiele.
Generell gefällt es mir besser so, wie es Nintendo macht. Man stelle sich mal vor, die Switch würde Dezember 2017 kommen. Dann gäbe es deutlich mehr Auswahl an Spielen. Die Switch würde sich gut verkaufen, aber würden sich die Spiele gut verkaufen? Wer hat schon, zu Weihnachten, das Geld um eine Konsole, Zelda UND Mario zu kaufen? Auswahl ist ja schön und gut, aber Auswahl bei Nintendo-AAA Spielen würde nicht gut tun, denn das sind Spiele, die sowieso jeder haben will, aber nicht das Geld hat um alles gleichzeitig zu holen. Sowas released man nacheinander, nicht gleichzeitig.
[re:7] Scaver am 13.01. 16:59
+ -1
@alh6666: Das war noch nie ein Fehler bei Nintendo. Ich bin seit der NES Fan, seit dem SNES hatte ich jedes Gerät bis zur Wii. Die Lineups waren für Nintendo Fans immer super und nur diese muss es ansprechen!
Und nein, der Misserfolg von Wii-U war nicht das Start Lineup, sondern das doch ziemlich schlechte Upgrade zur Wii für einen dadurch zu hohen Preis... und deswegen erfolgte dann später, dasss weniger Spiele dafür raus kamen, weil sich eh kaum jemand für die Wii-U interessiert hat!
[o2] Dark Destiny am 13.01. 09:23
+4 -9
Dead born. By by Nintendo.
[re:1] yagee am 13.01. 09:27
+7 -
@Dark Destiny: Dann lieber: Born dead. Bye bye Nintendo.
[re:1] Dark Destiny am 13.01. 10:15
+2 -
@yagee: Wenn der Hans Recht hat, hat er Recht.
[o3] DesertFOX am 13.01. 09:50
+1 -1
Krass finde ich auch, dass bei der Konsole selbst nicht mal ein einziges Spiel beiligt. Wieso?
[re:1] dbdb am 13.01. 09:51
+4 -1
@DesertFOX: Bei welcher Konsole liegt denn ein Spiel bei? Bundles und Demos mal außen vor gelassen.
[re:1] DesertFOX am 13.01. 10:05
+2 -3
@dbdb: Nintendo Wii kam mit Wii Sports... Den früheren Konsolen lag auch immer ein Spiel bei, z.B. Mario. Das gehört sich eigentlich....
[re:1] WolfgangKrauser am 13.01. 10:09
+1 -3
@DesertFOX: Welche Spiele lagen den beim Launch (!) dem N64, dem Gamecube, dem GBA oder dem DS bei? Wii Sports war in Japen z.B. nicht mit der Konsole dabei.

Soweit ich weiss lagen dem NES, SNES und Wii ein Spiel in D bei.
[re:1] DARK-THREAT am 13.01. 10:34
+3 -1
@WolfgangKrauser: Also ich hatte damals die N64 mit Turok. War aber wohl ein eigenes Bundle vom Laden.
[re:2] gutenmorgen1 am 13.01. 10:43
+1 -1
@WolfgangKrauser: Beim N64 war bei mir Super Mario 64 dabei...
[re:3] andi1983 am 13.01. 11:29
+1 -2
@WolfgangKrauser: Also ich kann man an keine Konsole erinnern, bei der nicht
Mario beigelegen hat.
Sogar beim Classic Gameboy gab es Tetris.
[re:4] grufti am 13.01. 13:28
+ -1
@WolfgangKrauser: SNES wurde 1992 definitiv ohne Spiel verkauft.
[re:5] Scaver am 13.01. 17:04
+1 -
@gutenmorgen1: Nur als Bundle. Bei meinen N64 war nichts dabei!
[re:6] Scaver am 13.01. 17:06
+ -
@andi1983: Ja, das waren aber alles Bundles. Auch den GameBoy gab es "nackt" zu kaufen und das sind immer die Standard Versionen!
Ich habe vom SNES bis Wii alle Konsolen und nur der Wii lag Wii Sports bei... sonst hatte ich immer die nackte Konsole gekauft!

JHa, es wurde auch immer MIT Spiele angeboten, aber das sind immer Zusatzangebote... entweder vom Händler oder von Nintendo selber.
War bishere auch bei allen XBoxen und allen Playstations so! Sogar bei den aktuellen Versionen!
[re:7] WolfgangKrauser am 17.01. 12:50
+ -
@grufti: ja ne is klar ;)
https://ageek.de/wp-content/uploads/2014/01/snes.jpg
[re:8] grufti am 17.01. 18:41
+ -
@WolfgangKrauser: ja, is klar. ;) http://i.imgur.com/8BRlwza.png
Ich habe im August 1992 ein SNES bei der lokalen Quelle-Filiale gekauft. Die Mitarbeiter wussten nicht, welche Spiele damit kompatibel sind und haben mir Super Mario Bros. 3 dazu verkauft. Musste ich am nächsten Tag umtauschen und stattdessen Super Mario World mitnehmen.
[re:2] dbdb am 13.01. 10:11
+2 -
@DesertFOX: Okay, eine Wii hatte ich nie. Die WiiU kam ohne Spiel, Microsoft und Sony legen auch keine Spiele bei, soweit ich weiß. Hier wird es definitiv Switch+Zelda Bundles geben.
[re:1] WolfgangKrauser am 13.01. 10:15
+1 -
@dbdb: Die WiiU gab es zum Launch auch als ZombiU Bundle
[re:2] DARK-THREAT am 13.01. 10:35
+2 -2
@dbdb: Microsoft verkauft immer mit Spiel zum gleichem Preis wie die Stand Alone Konsole.
[re:3] supersmash91 am 13.01. 12:18
+1 -1
@DARK-THREAT: Aber nicht zum Launch
[re:4] yagee am 13.01. 13:10
+ -
@dbdb: Wii-U hatte Nintendo-Land zum Launch dabei. Jedenfalls war es bei der Premium-Variante so.
[re:5] DARK-THREAT am 13.01. 18:33
+ -1
@supersmash91: Doch. War mit FIFA.
[re:3] Scaver am 13.01. 17:03
+1 -
@DesertFOX: NES bis einschließlich GameCube kamne ganz ohne Spiele... in der Standard Variante.
Alles andere sind Bundles! Selbst die kautelle Wii-U und die neuen XBox und PS4 Konsolen gibt es ALLE auch ohne Games und das ist immer die normale Version.
Die Versionen mit Games sind immer sogenannte Bundles und das wird es auch bei der Switch geben!

Lediglich die Wii war tatsächlich nicht ohne Wii Sports zu bekommen... allerdings ein richtiges Spiel, war das auch nicht!
[o4] kubatsch007 am 13.01. 09:58
+3 -
Hier wird eine Aussage über die Menge der verfügbaren Launchtitel getätigt ohne überhaupt die Anzahl geschweige die Titel zu erwähnen.
[re:1] Breaker am 13.01. 10:29
+2 -1
@kubatsch007: Das kommt daher, weil es keine gesicherte Quellen dafür gibt. Je nachdem wo man nachschaut sind es mal mehr und mal weniger Spiele, und jeder hat auch wieder andere. Nintendo selbst schweigt sich ja, was das betrifft, leider auch aus :(
[re:1] kubatsch007 am 13.01. 11:20
+ -
@Breaker: Wenn jede Quelle andere Spiele nennt kann man doch erst recht keine Aussage über die Menge machen.
[re:1] Breaker am 13.01. 11:23
+2 -
@kubatsch007: Naja, es stimmen alle überein, dass es wohl nicht mehr als maximal 8-9 Titel zum Launch gibt, eher weniger. Wie ich aber erst vor kurzem erfahren habe gibt es wohl heute mittag noch ein Nintendo-Event, bei dem wohl etwas genauer auf die Spiele eingegangen wird. Ich hoffe, da kommt dann ein bisschen Licht ins Dunkel :)
[re:1] Scaver am 13.01. 17:07
+ -
@Breaker: 8-9 Titel... reicht doch. Da wird für jeden Nintendo Fan was dabei sein... und bis man mal 1-2 Titel durch hat, gibt es auch massig neue!
[o5] WolfgangKrauser am 13.01. 10:13
+3 -1
Hier das offizielle Lineup zum Launch bisher. Etwas mehr Recherche wuerde euch ab und an ganz gut tun...

- 1 2 Switch
- Disgaea 5
- Dragon Quest Heroes I & II
- I Am Setsuna
- Nobunaga's Ambition: Sphere of Influence with Power Up Kit - Puyo Puyo Tetris S
- Romance of the Three Kingdoms 13 with Power Up Kit
- Snipperclips
- Super Bomberman R
- The Legend of Zelda: Breath of the Wild
[re:1] Breaker am 13.01. 10:27
+1 -
@WolfgangKrauser: Wir haben sie absichtlich nicht veröffentlicht, da es keine bestätigten Aussagen gibt. Relativ sicher sind aus deiner Liste lediglich die ersten 3 Spiele und das letzte, für den Rest gibt es keine sichere Quelle. Nintendo selbst schweigt sich ja, was das betrifft, leider auch aus :(
[re:1] WolfgangKrauser am 13.01. 10:30
+1 -1
@Breaker: Aber dann sofort 'nen negative Post rauskloeppeln ist auch nicht der bestmoegliche Weg, oder? ;)
[re:1] Breaker am 13.01. 10:33
+2 -1
@WolfgangKrauser: Huh? Recht sicher ist, dass zum Launch der Konsole nicht mehr als maximal 8 Spiele, eher weniger, zur Verfügung stehen. Dass das als mager bezeichnet wird ist doch nicht ungewöhnlich?
Ok, du kommst grad auf 9 Titel. Darf ich fragen von welcher Quelle die Titel kommen?
[re:1] Nandemonai am 13.01. 12:44
+2 -1
@Breaker: Die leute haben vieleicht erwartungen. 8 Titel bei Stunde null sind doch völlig ausreichend. Basierend auf der Liste bekommt man locker ein paar Hundert Spielstunden zusammen wenn mann die spiele nicht durchhetzt.

Selbst wenn es nur 1-2 Switch, Disgea 5, Dragon Quest Heroes I & II und der aktuelle Zelda Teil sind könnte man mindestens einen Monat damit verbringen.

Für wesentlich relevanter halte ich die Frage, inwieweit diesmal stetiger nachschub kommt.....
[re:2] Breaker am 13.01. 12:49
+ -
@Nandemonai: Naja, bezüglich Nachschub siehts ja angeblich ganz gut aus, laut Nintendo sind 80 Titel von 50 Publishern in Arbeit. Ich hoff mal, dass heut mittag bei dem Switch-Event noch ein paar mehr Infos rumkommen :)
[re:3] Nandemonai am 13.01. 12:51
+1 -
@Breaker: Wäre zu hoffen ¯\_ツ_/¯
[re:4] Scaver am 13.01. 17:09
+ -
@Breaker: Bei keiner Nintendo Konsole gab es bisher mehr Launch Titel und das war noch nie ein Problem!
[re:5] gutenmorgen1 am 13.01. 17:25
+ -
@Nandemonai: Also bitte... Wenn jeder mit jedem Genre etwas anfangen könnte, dann wären 8 Titel vielleicht akzeptabel, aber dem ist nun einmal nicht so. Für mich z.B. kommt nur Zelda in Frage, mit dem Rest kann ich nichts anfangen.
Schau dir mal das Launch-Lineup der PS4 oder der XBox an. 24 und 22 Titel und selbst da war das Geschrei gross...
[re:6] gutenmorgen1 am 13.01. 17:38
+ -
@Scaver: GameCube: 20 / Wii: 21 / WiiU: 34 / DS: 17 / 3DS: 17 ---- Switch: 8
[re:7] James8349 am 13.01. 19:50
+ -
@gutenmorgen1: Gamecube waren 3 beim Launch. Auf 20 ist man beim EU-Launch gekommen. Der war allerdings knapp 8 Monate nach Japan. Beim DS das gleiche. 7 bei Launch in Japan. 17 warens 8 Monate später in der EU.

Wartest du 8 Monate bei der Switch, hast auch mehr. Weltweit gleichzeitiges erscheinen hat eben nicht nur Vorteile.
[re:8] WilliamWVW am 15.01. 23:45
+ -
@Breaker: Nur vergisst du hierbei, dass die Anzahl der Spiele nichts über die Qualität aus sagt. Was bringen mir 20 Spiele zum Launch, wenn die meisten davon nur hingeschi**en sind.
[o7] dd2ren am 13.01. 11:48
+1 -1
ich brauch nur eins am anfang und dann habe ich erstmal ne ganze weile zu tun. Muss ja nebenbei auch noch arbeiten. Allerdings warte ich auf den Vergleich des Spiels mit der Wii U Version und entscheide dann.
[o8] MichaelM7 am 13.01. 18:48
+ -
werbung vor der werrbung, glückwunsch!!!
[o9] TuxIsGreat am 14.01. 09:11
+1 -
Dieses gejammer ist nicht auszuhalten, wie war es denn bei der PS4? Hab mir die Switch mit Pro Controller und Zelda ergattert und das reicht mir für den Anfang. Mario Kart kommt einige Wochen später, dann Splatoon2 und Mario im Winter? Alleine Zelda dürfte für die ersten Wochen gut unterhalten. Soll Nintendo das ganzre Pulver für 2017 auf einmal verschiessen? So kommen über das ganze Jahr und zum Weihnachtsgeschäft einige Systemseller. Mehr wie eins oder zwei Spiele kaufen sich zu Anfang die wenigstens, da allein schon einiges an Geld für die Konsole drauf geht...Also haltet mal den Ball flach...
[re:1] gutenmorgen1 am 14.01. 20:00
+ -
@TuxIsGreat: "wie war es denn bei der PS4?"
Die PS4 hatte 24 Launchtitel und darüber wurde ebenfalls gejammert, genauso wie bei der Xbox mit 22 Titeln.
Aber die 8 von der Switch sind voll in Ordnung...
[re:1] TuxIsGreat am 14.01. 21:33
+ -
@gutenmorgen1: Als die PS raus kam, war ebenfalls große Flaute, hat mir erst ein PS4 zockender Kollege bestätigt, da gabs auch nicht für jeden 10 Spiele (die man erstmal noch zahlen muss). Mir reicht sogar Zelda, damit bin ich erstmal versorgt, danach Mario Kart was bereits im April raus kommt, später kommt Splatoon und dann bin ich für dieses Jahr schon zufrieden. Ich würde das Gejammer auf der PS4 oder XBox ebenso nicht verstehen. Wenn nix bei den Starttiteln dabei ist, kauf ich mir die beschissene Konsole eben ein halbes Jahr später, hat man sonst keine andere Hobbies? Wo ist das Problem? Mich Nerven die ganze Leute die immer alles schlecht reden müssen, noch bevor es raus ist.
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture