Windows 10 Mobile: Trick macht altes Lumia 830 Continuum-fähig

Roland Quandt am 04.08.2016 20:02 Uhr
23 Kommentare
Microsoft beschränkt die Möglichkeit zur Verwendung des "Continuum" genannten erweiterten Desktops auf die teuersten Modelle seiner Lumia-Serie, um so ein gutes Nutzungserlebnis zu gewährleisten. Jetzt ist es einem Entwickler gelungen, den Continuum-Modus auch auf schwächeren Geräten zu nutzen, in diesem konkreten Fall auf dem Nokia Lumia 830.

Wie Twitter-User Gustave M. über seinen Feed verlauten ließ, waren unter anderem einige Eingriffe in die Registrierungsdatenbank seines Lumia 830 nötig, um Continuum auch auf diesem Gerät nutzen zu können. Darüber hinaus sind aber wohl einige weitere Maßnahmen notwendig, um das Ganze in die Tat umzusetzen, doch dazu hat sich M. noch nicht ausführlicher geäußert.

Continuum auf dem Nokia Lumia 830

Anscheinend gaukelt der Hack dem jeweiligen System vor, dass es sich bei dem verwendeten Gerät um ein Nokia Lumia 930 handeln würde, also ein Gerät, das deutlich mehr Leistung bietet als das Lumia 830. Seinen Angaben zufolge nutzt er Continuum mittels einer Miracast-Verbindung, überträgt die Inhalte vom Smartphone also per Drahtlos-Verbindung auf einen Fernseher. Offenbar wird dabei sogar der Full-HD-Betrieb unterstützt.

Zur Performance sind bisher nur vage Angaben zu lesen, es ist aber davon die Rede, dass das Ganze erstaunlich gut funktioniere. Eine starke Erhitzung des Smartphones sei so zum Beispiel nicht zu bemerken und die Verwendung von Smartphone-Display und externem Bildschirm zur gleichen Zeit sei ohne weiteres möglich heißt es.

Das Ganze ist vor allem deshalb interessant, weil das Nokia Lumia 830 nicht nur schon einige Jahre alt ist, sondern auch nicht unbedingt zu den leistungsfähigsten Smartphones gehört. Das Gerät kam bereits vor knapp zwei Jahren auf den Markt und ist mit einem vierkernigen Qualcomm Snapdragon 400 SoC ausgerüstet, der nur maximal 1,2 Gigahertz erreicht und eine vergleichsweise schwachbrüstige Adreno 305 GPU an Bord hat. Außerdem ist der Arbeitsspeicher mit einem Gigabyte für heutige Verhältnisse sehr sparsam dimensioniert.
23 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 10 Mobile
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies