iPhone 6s, iPad Pro, Apple TV: Apple Event soll am 9.9. stattfinden

Nadine Dressler, 08.08.2015 08:35 Uhr 45 Kommentare
Im kommenden Monat ist es wieder soweit - Apple wird beim "September-Event" die nächste iPhone-Generation vorstellen. Wo nun dieser jährliche Termin immer näher rückt, gibt es auch die ersten Gerüchte zum Termin. Dem Internet-Magazin Buzzfeed liegen nun Informationen aus internen Kreisen vor, die den 9. September als Tag für das Event nennen. Damit wäre es also gerade einmal noch vier Wochen hin, bis Apple CEO Tim Cook in seiner Keynote das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus vorstellen wird. Vor der letzten August-Woche wird man allerdings sicherlich eine offizielle Einladung zu der Veranstaltung zu sehen bekommen. Apple lädt - wie auch der Rest der Branche - immer recht kurzfristig zu solch wichtigen Terminen ein. Der 9. September ist übrigens genau der Tag, an dem Apple auch im Vorjahr die Medien eingeladen hatte und die neuen iPhones präsentierte.

Das iPhone 6s soll wie die Apple Watch Touch Force erhalten

iPhone 6s, iPad Pro, Apple TV

Zum iPhone gibt es bereits eine Vielzahl von Informationen über die kommende Generation. Vor allem die Zulieferer haben in diesem Jahr wieder wertvolle Details über das bevorstehende Upgrade geliefert. Dazu gehören vor allem Gerüchte über ein Force-Touch-Display, einer verbesserten Kamera und optimierter Leistung von Prozessor und Akku.

Mehr dazu: Erste Bilder vom Force-Touch-Display des iPhone 6s aufgetaucht

iPad Pro-Hüllen

7,9, 9,7 und 12,9 Zoll?

In diesem Jahr dürfte es allerdings spannender werden als in den letzten Jahren. Grund sind die Gerüchte zu neuen Produkt-Linien, und Erweiterungen, die Apple seit langem planen soll. Dabei ist zum Beispiel das Gerücht um das iPad Pro. Apple hatte zunächst 2010 das iPad mit 9,7 Zoll vorgestellt und dann zwei Jahre später mit dem iPad mini ein kleines Tablet mit 7,9 Zoll nachgereicht.

Nun soll es es soweit sein, dass auch ein großes Gerät mit einem Format zwischen 12 und 13 Zoll auf den Markt kommen soll. Die jüngsten Gerüchte nennen eine Größe von 12,9 Zoll. Dazu soll Apple seinem iPad erstmals einen Bedienstift mit dazu packen. An dem Stylus arbeitet das Unternehmen seit Jahren, heißt es in der Gerüchteküche. Entsprechende Patente und Hinweise zu dem iPad Pro mit Stylus gibt es, dennoch ist die Vorstellung eines großen iPads noch immer keine sichere Sache - in wenigen Wochen wird man es aber genauer wissen.

Neues Apple TV

Des weiteren wird erwartet, dass Apple das iPhone-Event nutzen wird, um die vierte Generation des Apple TV zu zeigen. Auch hierfür hat die Gerüchteküche einige interessante Details zusammengetragen, unter anderem wieder aus Patenten und von Testläufen mit Prototypen. Zudem hieß es bereits von nicht näher genannten Apple-Mitarbeitern, dass das Apple TV in diesem Jahr endlich Support für Apps bekommt und zu den größeren Set-Top-Boxen mit Zusatzfeatures im Gamingbereich, wie Googles Nexus Player oder dem Amazon Fire TV aufrücken lässt.

Siehe auch: iPhone 6s soll schon gebaut werden - erheblich mehr Verkäufe?

Apple Watch Video: Guided Tour
videoplayer
45 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies