Windows 10 soll mit Build 10240 RTM-Status erreicht haben

Roland Quandt, 13.07.2015 14:49 Uhr 87 Kommentare
Microsoft hat Windows 10 offenbar fertiggestellt. Laut chinesischen Quellen soll Windows 10 Build 10240 die erste finale Version sein, die heute vermutlich im Rahmen der Keynote-Ansprache anlässlich der Worldwide Partner Conference 2015 bekanntgegeben werden könnte. Im Forum der chinesischen Website PCBeta ist vor kurzem ein Screenshot veröffentlicht worden, der die Versionsauskunft der Windows 10 Build 10240 zeigt. Nach Angaben der Quelle handelt es sich dabei um jene Build, die von Microsoft zur vorläufig finalen Ausgabe von Windows 10 erklärt wurde. Zwar gebe es "eigentlich das Konzept der RTM nicht mehr", doch Build 10240 entspreche dieser Version.

Windows 10 Final
Windows 10 Build 10240 soll die fertige RTM-Version sein

Mit dem sogenannten RTM (Release To Manufacturing) erreicht Windows 10 einen Meilenstein, der bei früheren Versionen von Windows die erste finale Ausgabe bedeutete. Da Windows 10 jedoch konstant weiterentwickelt wird, verliert dieser Meilenstein deutlich an Bedeutung, auch wenn er für die Mitglieder des Entwickler-Teams den Beginn der nächsten Phase ihrer Arbeit bedeutet. Ab sofort wird am im Herbst erwarteten ersten großen Update und den bis dahin erwarteten kleineren Aktualisierungen gearbeitet.

Für die Hardware-Partner von Microsoft hat sich die Bedeutung der RTM allerdings nicht geändert. Sie erhalten nun nach allerletzten Tests vermutlich ab dem 15. Juli 2015 - so zumindest ein uns vorliegender OEM-Fahrplan von Microsoft - die finalen Bits & Bytes in Form der Windows 10 Build 10240, um mit der Vorinstallation von Windows 10 auf ihren vorgefertigten PC-Systemen zu beginnen.

Als Termin für den Beginn der offiziellen Auslieferung von Windows 10 wird der 29. Juli 2015 gehandelt, so dass ab diesem Tag jedermann ein kostenloses Upgrade auf die neueste Ausgabe von Microsofts Betriebssystem erhalten kann.

Download Windows 10 - ISO-Dateien zur Neuinstallation
87 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 10 Microsoft Inspire
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies