Modder sollen helfen, dass man XCOM 2 "ewig" spielen kann

Witold Pryjda, 09.06.2015 12:35 Uhr 15 Kommentare
"PC-exklusiv" ist etwas, was man heutzutage nicht mehr allzu häufig zu lesen bekommt, denn die wenigsten Entwickler können es sich leisten, auf Konsolenversionen zu verzichten. Das Civilization-Studio Firaxis will dem Trend trotzen und setzt ausschließlich auf die Plattform PC. Dabei will man besonders Modder mit offenen Armen empfangen, ja mehr als das.

Mehrwert für Spieler, von Spielern

Im nächsten Herbst wird die Fortsetzung der XCOM- bzw. UFO-Neuauflage erscheinen und diese wird im Gegensatz zum Vorgänger exklusiv für den PC erhältlich sein. Gegenüber IGN erläuterten Garth DeAngelis, Lead Producer von XCOM 2, und Creative Director Jake Solomon die Gründe. Und die werden PC-Fans sicherlich freuen.

XCOM 2

Denn Firaxis will den XCOM 2-Spielern ein Entwickler-Kit zur Verfügung stellen, mit dem sie die stark angepasste Version von Unreal Engine 3 für umfangreiches Modding nutzen können. Der Grund ist simpel, aber in der Gaming-Szene auch nicht selbstverständlich, so Solomon: "Weil wir ein Firaxis-Spiel machen, sind wir der Idee des Spieler-Mehrwerts verpflichtet. Wir wollen, dass die Leute unsere Spiele ewig nutzen und wir wollen deshalb auch eine lebhafte Community um das Spiel aufbauen."

PC-exklusiv: 2K Games kündigt XCOM 2 mit erstem Trailer an
videoplayer

The Long War

Die beiden XCOM 2-Entwickler geben eine Modifikation als leuchtendes Beispiel, die jeder PC-Gamer des Vorgängers kennt oder kennen sollte, an: The Long War. Diese Mod, die von engagierten Hobby-Entwicklern erschaffen wurde (und nach wie vor entwickelt wird), wird von den beiden enorm gelobt: "Es ist unglaublich, was die geschafft haben", sagt DeAngelis und Solomon hat auch kein Problem damit, das eigentliche Hauptspiel kleinzureden: "Wir sind im Wesentlichen ein 20-Stunden-Tutorial für The Long War und das ist völlig OK so."

Das auf NexusMods verfügbare (und sauschwere) The Long War hat es geschafft, Tiefe und Mehrwert nachzureichen und das ohne Tools, die Modder beim Nachfolger zur Verfügung haben werden. PC-Spieler mit einem Faible für Rundenstrategie können sich auf den Herbst freuen. Und wie.
15 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Civilization
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies