Neue Hinweise auf Windows-10-Smartphone von LG

Roland Quandt am 06.02.2015 19:57 Uhr
9 Kommentare
Die Anzeichen für die baldige Einführung eines neuen Windows-Smartphones durch den koreanischen Elektronikhersteller LG verdichten sich derzeit. Nach ersten Hinweisen tauchte die Modellnummer des Geräts nun in einer Datei auf den Servern von LG auf.

Wie MyLGPhones berichtet, fand man kürzlich in einer Datenbank, die auf LGs Servern gehostet wird, eine XML-Datei, in der das neue Smartphone mit der Modellnummer LG-VW820 erstmals genannt wird. Die Datei bestätigt auch, dass das Gerät wohl für den US-Netzbetreiber Verizon gedacht ist, also vermutlich auch zunächst nur über den Mobilfunkanbieter exklusiv vertrieben werden soll.

Weitere Informationen zu Ausstattung oder dem Termin der Einführung des neuen Windows-Smartphones von LG nennt das Dokument zunächst leider nicht. Die Typenbezeichnung des Geräts war im Dezember 2014 erstmals aufgetaucht, als der App-Statistikdienst AdDuplex sie in seinen Logs ausmachte. Damals hieß es, es würde sich um ein Smartphone mit 4,7 Zoll großem Display und einer relativ mageren Auflösung von 854x480 Pixeln handeln.

Weil AdDubplex seine Services ausschließlich für die Entwickler von Windows-Phone-Apps anbietet, war allerdings schon damals klar, dass es sich um ein Smartphone mit Microsofts Betriebssystem handelt. LG selbst hatte im letzten Jahr einen Wiedereinstieg in den Markt für Windows Phones in Aussicht gestellt. Es hieß allerdings, dass man zwar an neuen Geräten arbeite, eine Einführung aber nicht mehr im Jahr 2014 zu erwarten sei.

Die im weiteren Verlauf des Jahres zu erwartende Veröffentlichung von Windows 10 auf Smartphones scheint nun fast die perfekte Gelegenheit für LG, um wieder Geräte mit Microsofts mobilem Betriebssystem anzubieten. Vorerst müssen sich potenzielle Interessenten allerdings darauf einstellen, dass LG wie schon zuvor Samsung und HTC erst einmal nur ein für Verizon exklusives Modell einführt. Zu entsprechenden Plänen für Europa und andere Märkte liegen derzeit noch keine Informationen vor.
9 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies