Microsoft soll Kalender-App Sunrise für $100 Mio. gekauft haben

[o1] nayooti am 04.02. 22:58
+ -1
Bin ich mal gespannt. Im Moment habe ich das Problem, dass ich 3-gleisig fahre (Android, Windows, Mac OS) und bisher habe ich es noch nicht hinbekommen, für alle drei Plattformen die Kalender einzurichten.
[re:1] daaaani am 04.02. 23:06
+3 -1
@nayooti: Oh man das lässt hoffen. Nach MKV, FLAC jetzt vielleicht noch CalDAV und CardDav.
[re:2] moribund am 04.02. 23:19
+1 -
@nayooti: Ich nutze als Kalender auf Windows den Sunbird/Lightning von Mozilla.
Gibt's für Windows, Linux und Mac und unterstützt calDAV, was auch von Android und iPhone unterstützt wird.
[re:3] gast27 am 05.02. 01:48
+1 -
@nayooti: exchange unterstützen doch alle plattformen ?
[re:1] frilalo am 05.02. 07:40
+ -1
@gast27: Bei WP ist das so ne Sache mit dem Zertifikat....^^
[re:1] baeri am 05.02. 08:42
+3 -
@frilalo: War mal bei wp7 so...

Mittlerweile kannst du "alle" zertifikate nutzen... Es kommt eben einmal eine Warnmeldung, dass aktuell genutzte zertifikat ist unsicher...
[re:1] frilalo am 05.02. 10:53
+ -1
@baeri: bei uns gehts noch immer nicht. Unser IT-Verantwortlicher (extern) meinte, dass es aufgrund des Zertifikates nicht gehe. Habe mich nun mal selber eingeklingt und festgestellt, dass der OWA-Dienst gar nicht konfiguriert ist.. toll...
[re:2] baeri am 05.02. 13:40
+2 -
@frilalo: Darf ich die Fähigkeit eures ITlers anzweifeln.
[re:3] frilalo am 05.02. 13:51
+ -1
@baeri: glaube, das hat weniger mi Fähigkeiten, als einfach mit Lust zu tun.
[o2] Jas0nK am 04.02. 23:36
Wenn sich das bewahrheitet, werde ich Sunrise deinstallieren. Nutze es eh selten.
[re:1] gast27 am 05.02. 01:48
+2 -2
@Jas0nK: für mich wäre es ein grund denen zu vertrauen. so wusste man nie womit die ihr geld machen und ob sie mit daten handeln.
[re:2] gordon2001 am 05.02. 01:53
+6 -1
@Jas0nK: ...ja das macht natürlich Sinn. Oh ne doch nicht....
[re:3] Edelasos am 05.02. 07:47
+4 -
@Jas0nK: Yay. Ich Installiere auch gern Apps die ich nie brauche. Ist wirklich eine Tolle Sache............
[re:1] blume666 am 05.02. 08:20
+ -1
@Edelasos: Man installiert sie und vergisst Sie gern mal. Geht mir auch oftmals so. :P
[re:1] Edelasos am 05.02. 08:22
+2 -
@blume666: wirklich? Ist mir eigentlich noch nie passiert. Ich installier aber gerne Apps zum ausprobieren. laut meinem WP habe ich in meiner Karriere schon 800 verschiedene Apps heruntergeladen. Aktuell hab ich ca. 20-30 Apps installiert^^
[re:1] Siniox am 05.02. 12:53
+3 -1
@Edelasos: Hey, dann hast du also einmal den ganzen Store durchprobiert! XD
[re:2] blume666 am 05.02. 14:03
+1 -
@Edelasos: Ich miste immer dann aus wenn ich ein Backup mache und mal wieder ne neue Rom austestesten möchte. xD
[re:3] Edelasos am 05.02. 14:23
+2 -
@Siniox: Logo. Muss doch wissen was es für Tolle Apps gibt ;)
[o3] bLu3t0oth am 05.02. 07:18
+3 -
Sehe ich jetzt keinen großen Unterschied zum aktuellen Kalender von Windows...
Da wird auch Outlook.com, FB, Geburtstage und die Wettervorhersage zusammen gefasst...

Wo ist jetzt der Oberkracher, der mich diese App unbedingt nutzen lassen muss???
[re:1] malocher am 05.02. 08:22
+ -2
@bLu3t0oth: Die Frage ist doch eher ob der Windows Nutzer überhaupt einen Kalender nutzt,er hat doch ein funktionierendes Handy.....
[re:1] bLu3t0oth am 05.02. 08:28
+2 -
@malocher: Da ists ja der selbe Kalender..
[re:2] notepad.exe am 05.02. 08:24
+1 -
@bLu3t0oth: Gibts nicht. Andere nutzen einfach Exchange und läuft überall super :D
[re:3] -adrian- am 05.02. 09:17
+1 -
@bLu3t0oth: Also das mit Geburstagen und Kontakten aus FB und Outlook funktioniert im Calendar ja gar nicht sooo gut.
[re:4] Chiron84 am 05.02. 09:20
+1 -
@bLu3t0oth: Naja was will man optisch auch groß anders machen? Ich hab am WP-Kalender so ein paar Sachen die mich stören die ich nicht eingerichtet bekomme... zB will ich nicht alle Termine aus verknüpften Quellen (Facebook zB) drin haben, kriege die aber auch nicht mehr weg.
[re:1] bLu3t0oth am 05.02. 09:49
+1 -
@Chiron84: Ja, wäre nicht schlecht wenn man bestimmte Geburtstage aus FB ausblenden könnte.. hab ja auch WP
[re:1] Chiron84 am 05.02. 09:57
+1 -
@bLu3t0oth: Ich will sie gar nicht angezeigt bekommen und habe das Häkchen entfernt, werde aber trotzdem an alle möglichen Geburtstage erinnert. Kann aber auch daran liegen dass sich der Kontakte-Teil von Outlook da über die Verknüpfung mehr geholt als ich möchte... muss da bei Gelegenheit mal drüber schauen und evtl. ausmisten.
[o4] Kirill am 05.02. 09:42
+ -1
Ich hoff mal, dass MS demnächst Pebble aufkauft.
[re:1] Edelasos am 05.02. 14:24
+1 -
@Kirill: Wieso? Sie haben ja bereits eine sehr gute Uhr. Wobei, es würde dem Geschäft von MS noch einmal einen kräftigen Schub verpassen.
[re:1] Kirill am 05.02. 14:35
+1 -
@Edelasos: Wenn du Band meinst, nein. Das ist keine Smartwatch, das ist ein Aktivitätstracker. Angefangen bei der Akkulaufzeit. Maximal 48h ist für eine Uhr ein verdammter Witz. Die Pebble kommt auf immerhin eine Woche. Die Pebble ist aber auch mehr Uhr denn Akvititätstracker. Vergleich hier mal keine Äpfel mit Birnen. Du könntest auch bei Apple fragen, warum die so viele verschiedene Macs haben, sind ja auch nur PCs.
[o5] Siniox am 05.02. 12:55
+2 -
Warum geben die 100 Mio für sowas aus? Ist es nicht billiger dein eigenen Kalender anzugleichen im Funktionsumfang?
[re:1] AhnungslosER am 06.02. 01:57
+ -
@Siniox: Neben der Tatsache, dass es entspannter ist eine erfolgreiche Firma zu übernehmen, anstatt ihr Produkt nachzubauen (weil man sich Plagiatsklagen erspart), geht es vor allem darum talentierte Leute in die Firma zu holen; ein sogenannter "Acqui-hire". Die Übernahme (acquisition) dient dazu talentierte Leute für die Firma anzuheuern. Das erklärt auch die Summe, denn allein für ein Produkt, welches gratis an Kunden abgegeben wird und sich somit nur schwerlich refinanziert, zahlt natürlich keiner 100 Millionen Dollar, sondern für das Know-how der Mitarbeiter.
[o6] iPeople am 05.02. 14:17
+ -1
Hab mir gerade die Bewertungen im Store angeschaut. Stimmt es wirklich, man benötigt einen Account bei Sunrise bzw kann/muss sich mit G+/FB-Daten einloggen? Absolutes NoGo.
[re:1] Edelasos am 05.02. 14:24
+2 -1
@iPeople: Ist das überraschend?! Es ist ein Onlinekalender, der sich über verschiedene Geräte hinweg Synchronisiert?!
[re:1] iPeople am 05.02. 14:27
+ -1
@Edelasos: Und dafür braucht man einen Accout beim Hersteller? Darum gings.
[re:1] Edelasos am 05.02. 14:37
+1 -
@iPeople: Wie soll ich den ohne Account meinen Kalender auf anderen Geräten Synchronisieren?! ;)
[re:1] iPeople am 05.02. 14:39
+ -1
@Edelasos: Warum benötige ich einen Account bei Sunrise für die Nutzung des Google-Kalender? Sunrise selber bietet kein Kalender-Hosting an, wenn ich das richtig gesehen habe.
[re:2] Kirill am 05.02. 14:35
+ -1
@iPeople: Dir ist lieber, Facebook sammelt deine Daten als Sunrise?
[re:1] iPeople am 05.02. 14:39
+ -1
@Kirill: Darum gehts doch gar nicht. Warum muss ich einen Account bei Sunrise haben, wenn ich den Google-Kalender nutzen will?
[re:1] DON666 am 05.02. 17:10
+1 -1
@iPeople: Und wieso muss das in Zukunft alles so bleiben, sollte Microsoft den Laden übernehmen? Kann ja auch durchaus sein, dass sie scharf auf irgendwelche speziellen internen (rechtlich geschützten) Softwarebestandteile sind, die dann eben in die eigenen Produkte übernommen werden. Passiert doch in der Softwarebranche ständig. Vielleicht sollte man erstmal abwarten, was die draus machen, ehe man gleich wieder anfängt zu wettern.
[re:1] iPeople am 05.02. 17:13
+ -1
@DON666: Ich wollte es JETZT testen. Was die Zukunft bringt, weiß ich nicht. Was ich aber nicht möchte, ist ein Sammeldienst, der meine Daten überall zusammen sammelt und mir dann anzeigt. Und genau das cheint mir derzeit der Fall zu sein.
[o7] Lukasaz1999 am 06.02. 10:59
+ -
Wenn sie eine App für deine Plattform nicht rausbringen, dann kauf sie einfach auf: Finde ich gut
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies