Bug-Festspiele 5.0: Android 5.1 soll bereits im Februar 2015 kommen

Witold Pryjda am 18.12.2014 11:13 Uhr
89 Kommentare
Die auch unter dem Codenamen "Lollipop" bekannte neueste Version des mobilen Betriebssystems von Google, also Android 5.0, ist für das Unternehmen noch nicht der durchschlagende oder erhoffte Erfolg. Viele Nutzer klagen über Bugs, Abstürze und merkwürdige Entscheidungen in Bezug auf Design sowie Funktionalität. Nun heißt es, dass Version 5.1 schon sehr bald kommen soll.

Bugs, Bugs, Bugs

Auch in der WinFuture-Redaktion sind im Zusammenhang mit Android 5.0 immer wieder laute Flüche zu hören, die man besser nicht zitieren sollte. Android 5.0 hat, (sehr) vorsichtig formuliert, noch einiges an Verbesserungspotenzial. Und das weiß wohl auch Google: Denn laut einem Bericht von AndroidPit soll bereits Ende Februar der Sprung auf Android 5.1 erfolgen, bei den Versionen 4.x waren das noch Monate und sogar Jahre.

Laut dem Android-Blog habe man von zwei "vertrauenswürdigen" Quellen erfahren, dass Ausgabe 5.1 bereits im ersten Quartal des nächsten Jahres verteilt werden soll. Eine der Quellen nennt Ende Februar als Starttermin, die andere will Details zu den Änderungen wissen.

Wie man angesichts des Versionssprunges annehmen kann, soll es sich dabei auch um ein verhätnismäßig großes Update handeln. Genannt werden folgende Verbesserungen bzw. Fehlerbehebungen, diese sind auch eine Art aktuelles "Worst-Of" von Android 5.0:


Android Lollipop

Außerdem heißt es, dass es "sonstige" Verbesserungen und Änderungen geben soll, auch die Farbpalette von Material Design soll angepasst werden, das allerdings könnte erst bei einem darauffolgenden Update erfolgen.
89 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Android 11
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies