HTC Nexus 9: Googles erstes Tablet mit Android 5.0 kommt ab 3.11.

Nadine Dressler, 15.10.2014 19:03 Uhr 26 Kommentare
Google hat sein erstes Tablet mit dem kommenden Betriebssystem Android 5.0 genannt Lollipop vorgestellt. Das Nexus 9 wird mit dem neuen Nvidia Tegra K1 "Denver"-SoC ausgerüstet, der 64-Bit-Support bietet. Produziert wird es wieder vom langjährigen Partner HTC - die Vorbestellungen starten noch in dieser Woche. Der offizielle Marktstart erfolgt dann am 3. November 2014. Google hat heute die neuen Geräte Nexus 6 und Nexus 9 ohne großes Medienevent auf den Weg gebracht. Beide Geräte werden natürlich wie erwartet mit Android 5 ausgestattet sein und bringen eine lange Liste an Neuerungen. Beim Google Nexus 9 von HTC wird ein 8,9 Zoll großes IPS-LCD mit 2048x1536 Pixeln verwendet unter dem der mit 2,5 Gigahertz arbeitende neue Dual-Core-SoC von Nvidia seinen Dienst tut.

Nexus 9
HTC Nexus 9

Geplant sind mehrere Ausstattungsvarianten, wobei der Kunde die Wahl zwischen einem LTE-Modell und der WLAN-Version hat, wobei jeweils 16 oder 32 GB Flash-Speicher enthalten sind. Der MicroSD-Kartenslot zur Speichererweiterung fehlt leider wie auch beim Nexus 6. Es gibt außerdem eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite mit LED-Blitz und eine 1,6-Megapixel-Cam auf der Front.

Google stellt das Nexus 9 vor
videoplayer
Auffällig ist das neue Design des Nexus 9-Tablet mit einem Rahmen aus gebürstetem Aluminium und einer Soft-Grip-Rückseite für besseren Halt. HTC bietet mehrere Farbvarianten an, wobei der Kunde künftig die Wahl zwischen Weiß und Blau sowie Sandfarben haben wird. Es gibt außerdem wieder die starken HTC BoomSound-Lautsprecher auf der Front.

Nexus 9

"Das Nexus 9 ist ein großartiges Beispiel dafür, was erreicht werden kann, wenn sich zwei Unternehmen mit derselben Leidenschaft für innovative Technologie zusammenschließen und ein neues Produkt schaffen, das voll und ganz auf die User Experience abzielt", so Peter Chou, CEO von HTC. "Die unerreichte Designsprache von HTC verbindet sich mit den neuesten Software-Entwicklungen zu einem durch und durch erstklassigen Tablet. Wir freuen uns sehr, dieses Produkt auf den Markt bringen zu können."

Nexus 9

Preise und Verfügbarkeit

Das Nexus 9 wird in Deutschland über Amazon, die Media Saturn Holding und OTTO in der 16-GB-WiFi- (UVP 399,- Euro), 32-GB-WiFi- (UVP 489,- Euro) und 32-GB-LTE-Ausführung (UVP 569,- Euro) erhältlich sein. Der weltweite Vorverkauf über den Google Play-Store beginnt am 17. Oktober. Der Versand und der Verkauf über den Einzelhandel erfolgen ab dem 3. November.
26 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies