Kabel Deutschland startet ab November Zugänge mit 200 Mbit/s

Witold Pryjda am 04.09.2014 16:50 Uhr
51 Kommentare
Der mittlerweile zu Vodafone gehörende Internet-Provider Kabel Deutschland hat bekannt gegeben, dass man ab November 2014 Geschwindigkeiten von bis zu 200 Mbit/s anbieten will. Die neuen Hochgeschwindigkeitsleitungen werden allerdings zunächst nur in einigen Städten angeboten, bis Ende März 2015 sollen 1,8 Millionen Haushalte darauf zugreifen können.

Kabel Deutschland hat heute per Pressemitteilung angekündigt (via Caschy), dass man bei "maximalen Downloadgeschwindigkeiten die Latte erneut höher legen" wird: In "ersten Städten" wird man entsprechende Pakete ab November dieses Jahres buchen können. Bis Ende des laufenden Geschäftsjahres am 31. März 2015 sollen es 1,8 Millionen Haushalte sein, ein halbes Jahr später will man die Marke von drei Millionen Anschlüssen knacken.

Start in Koblenz, Saarbrücken und Wilhelmshaven

Bei den Debüt-Städten handelt es sich allerdings nicht etwa um Berlin, Hamburg oder München, die 200 Mbit/s-Leitungen werden anfangs in Koblenz, Saarbrücken und Wilhelmshaven möglich sein. Wann welche weiteren Städte dazukommen, will der Provider im Verlauf der Zeit bekannt gegeben.

Kabel Deutschland schreibt, dass man in den vergangenen Monaten und Jahren bis zu 100 Mbit/s-schnelle Internetanschlüsse (Download) zum Standard gemacht habe. Für diese Art des Zugangs entscheiden sich nach Angaben des Unternehmens mehr als 50 Prozent der Neukunden. Auf 100 Mbit/s können bereits immerhin 14,3 Millionen Kunden im Verbreitungsgebiet des Kabel-ISPs zugreifen.

Einen Seitenhieb in Richtung der Konkurrenz kann man sich nicht verkneifen und meint: "Im Vergleich dazu kann die Deutsche Telekom aktuell erst lediglich 0,2 Millionen Kunden ein Vectoring-Angebot für bis zu 100 Mbit/s machen."

In einer Stadt lassen sich 200 Mbit/s bereits buchen und nutzen, nämlich Mainz: Allerdings handelt(e) es sich dabei bisher um ein Pilotprojekt. Die dort gesammelten Erfahrungen seien auch positiv gewesen, so Kabel Deutschland.
51 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Kabel Deutschland
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies