Liste: Diese Geräte bekommen Android 4.4 KitKat

Nadine Juliana Dressler am 01.11.2013 20:38 Uhr
77 Kommentare
Nach der offiziellen Ankündigung zum Release von Android 4.4 KitKat fragen sich viele Nutzer, wann sie denn in den Genuss der Aktualisierung kommen. Die ersten Smartphone-Hersteller veröffentlichen jetzt ihre Pläne.

Die Wartezeit beginnt für viele Smartphone- und Tabletnutzer jedes Mal, wenn Google ein Update offiziell ankündigt. Das Nexus 5 von Google wird das erste Smartphone sein, das gleich mit Android 4.4 KitKat ausgeliefert wird. Andere Geräte müssen auf die Aktualisierung durch die Provider warten.

Einige Zeitpläne sind bereits bekannt, die Veröffentlichungsdaten hängen dann bei durch Netzbetreiber-Branding angepassten Geräten an den Mobilfunkanbietern.

ANdroid 4.4 KitKat

Samsung
· Galaxy S4 Google Play Edition - "in den kommenden Wochen"

HTC
· HTC One - Innerhalb der nächsten 90 Tage
· HTC One Google Play Edition - Innerhalb der nächsten 2 Wochen

Motorola (ohne Zeitangabe)
· DROID Ultra
· DROID Maxx
· DROID Mini
· Moto X

Google Nexus
· Nexus 4 - "in den kommenden Wochen"
· Nexus 7 - "in den kommenden Wochen"
· Nexus 10 - "in den kommenden Wochen"

Andere Unternehmen haben ihre Update-Pläne noch nicht veröffentlicht oder sie noch nicht offiziell bestätigt. Gleiches gilt auch für weitere Geräte der oben genannten Firmen. HTC wird beispielsweise erst einmal mit dem Spitzenmodell HTC One die Anpassung an die Oberfläche Sense vornehmen und schauen, wie sich die neuen Feature von Android 4.4 integrieren.

Die Veröffentlichungs-Zeitpläne beziehen sich aktuell nur auf die Verfügbarkeit in den USA. Nach und nach werden die großen Anbieter jetzt Sonderseiten einrichten, auf denen sie über die Aktualisierungs-Möglichkeiten berichten werden. Dann werden auch deutsche Kunden unterrichtet.
77 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies