Oppo Find 5: China-Phone ist ab sofort bestellbar

Witold Pryjda, 27.05.2013 14:16 Uhr 50 Kommentare
Das Find 5 des chinesischen Herstellers Oppo genießt auch bei europäischen Smartphone-Experten einen ausgezeichneten Ruf: Ab heute kann das Android-Gerät mit Full-HD-5-Display zum Preis von 399 Euro bestellt werden. Wie das Gadget-Blog Neuerdings berichtet, hat der in unseren Breitengraden bislang wenig bekannte chinesische Hersteller Oppo heute seinen Online-Shop eröffnet, wo man das Find 5 in der weißen Version für 400 Euro verkauft. Wer das Gerät in Schwarz haben will, muss weitere 30 Euro drauflegen (Hinweis: Derzeit ist die Seite aber offenbar schwer überlastet und nur mit Glück erreichbar).

Das Oppo Find 5 ist allerdings kein "billiges China-Phone", sondern ein High-End-Gerät. Das zeigt ein Blick auf die Spezifikationen: Der 5-Zoll-Bildschirm hat eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, im Gerät steckt der Qualcomm-Prozessor Snapdragon S4 Pro (APQ8064) mit vier Kernen und einer Taktfrequenz von 1,5 GHz. Als Arbeitsspeicher werden zwei Gigabyte verbaut.

Oppo Find 5

Auch die Kamera kann zweifellos zur Oberklasse gezählt werden, dabei handelt es sich um eine 13-Megapixel-Optik mit Exmor-RS-Sensor von Sony. Das ist jener Sensor, der auch im aktuellen Flaggschiff der Japaner, dem Sony Xperia Z, steckt.

Das Find 5 wird in zwei unterschiedlichen Speichervarianten verkauft und zwar mit wahlweise 16 oder 32 Gigabyte. Die schwarze "Midnight" genannte Farbversion steht allerdings nur als 32-GB-Modell zur Verfügung. Der Akku bringt übrigens eine Kapazität von 2500 mAh mit.

Als Betriebssystem steht anfänglich Android 4.1.2 (mit modifizierter Benutzeroberfläche) zur Verfügung, also die erste "Geschmacksrichtung" von Googles Jelly Bean. Der Hersteller verspricht aber häufige Updates, nach Oppo-Angaben wird das Find 5 zwei Mal pro Monat mit "neuen Features und Fixes" versorgt. Zudem verweist man auch auf die intensive Einbindung der Community, die das Gerät auch mit Custom-ROMs versorgt.
50 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Android Android 4.1 - Jelly Bean
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies