X

J.J. Abrams & Gabe Newell planen Zusammenarbeit

Der Regisseur J.J. Abrams und der Valve-Chef Gabe Newell haben anlässlich der Gaming-Konferenz DICE bestätigt, dass sie gemeinsam an Film- und Spieleinhalten arbeiten wollen. Es habe schon länger Gespräche zwischen den Beiden gegeben, erklärten sie.
Polygon.com
06.02.2013  19:49 Uhr
Wie das US-Spieleblog 'Polygon' unter Berufung auf einen Auftritt von Abrams und Newell während der DICE 2013 berichtet, bekräftigten sie ihre Kooperation. Man habe schon länger miteinander gesprochen, doch nun sei "der Punkt erreicht, an dem wir entschieden haben, mehr zu tun, als nur zu reden", so Newell. J.J. Abrams sagte seinerseits, dass es eine Idee für ein Spiel gebe, an der er gemeinsam mit Valve arbeiten wolle. Newell erklärte daraufhin, dass man bei Valve höchst erfreut über Abrams Wunsch sei und darüber hinaus diskutiere, gemeinsam an Filmen zu arbeiten. Konkret gehe es dabei um einen "Portal"- oder einen "Half-Life"-Film.

Weder der Valve-Boss, noch der bekannte Filmemacher wollten weitere Angaben machen, man betonte jedoch, dass die auf der Bühne getätigten Aussagen nur eine Zusammenfassung früherer Konversationen zwischen ihnen sei, die man zum Zweck einer Zusammenarbeit geführt habe.

Valve ist seit Jahren für seine von einer großen Fangemeinde genutzten Spiele bekannt, während Abrams in den letzten Jahren diverse bekannte Filme machte, darunter "Clover Field", "Super 8" und "Star Trek" sowie die äußerst erfolgreiche Serie "Lost".
Verwandte Themen
Half-Life
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture