Qualitätsproblem: Google Nexus 7 Display löst sich

Roland Quandt am 19.07.2012 12:31 Uhr
77 Kommentare
Beim ersten offiziellen "Google-Tablet", dem von ASUS produzierten Google Nexus 7 gibt es offenbar ein Qualitätsproblem. Dabei löst sich bei einem Teil der Geräte das Display allmählich vom eigentlichen Gehäuse.

Nach einigem Gebrauch kann es beim Google Nexus 7 offenbar zu einer langsamen Lösung des Displays vom Gehäuse kommen, weil die Halterungsschrauben, die den Bildschirm mit dem Rest des Tablets verbinden, ab Werk teilweise nicht ausreichend angezogen wurden, melden verschiedene betroffene Kunden.

Google Nexus 7 Display-Problem

Im Forum von 'XDA-Developers' tauchten erste Berichte über das Problem auf, laut denen sich der Fehler zunächst durch ein hörbares Knarzen bemerkbar macht, sobald Druck auf das Tablet ausgeübt wird. Im weiteren Verlauf entsteht dann ein gewisser Abstand zwischen dem Display und dem Plastikgehäuse.

Das Problem lässt sich lösen, indem das Tablet zunächst geöffnet wird, um dann die Befestigungsschrauben des Displays festzuziehen. Laut einem Bericht des Technik-Blogs 'The Verge' konnte man den Fehler auch an vorliegenden Testgeräten nachvollziehen. Den Angaben aus dem Forum zufolge müssen die Schrauben mehrere Umdrehungen nachgezogen werden.

Dem Vernehmen nach schafft das Nachziehen der Display-Schrauben nicht in allen Fällen Abhilfe. Generell ist von der eigenmächtigen Öffnung des Google Nexus 7 durch den Käufer abzuraten, da es zu einem Garantieverlust kommen kann. Stattdessen sollte man fehlerbehaftete Geräte lieber umtauschen lassen oder zur Reparatur einschicken.

Da die Lieferzeiten sich allmählich verkürzen, können zumindest Kunden, in deren Ländern das Google-Tablet bereits erhältlich ist, mit dem schnellen Erhalt eines Ersatzgeräts rechnen. Immerhin ist das Öffnen des Tablets offenbar sehr unproblematisch und einfach möglich.

In Deutschland wird das Google Nexus 7 voraussichtlich im September auf den Markt kommen. Es handelt sich dabei um das erste von Google direkt mitentwickelte Tablet mit Android 4.1 "Jelly Bean". Das Gerät verfügt über ein 7-Zoll-Display und hat einen vierkernigen Nvidia Tegra 3 ARM-Prozessor an Bord. Trotz der recht leistungsfähigen Ausstattung wird das Tablet zu Preisen ab nur 199 Dollar vertrieben, wobei Google und ASUS nur einen kleinen Gewinn einstreichen.

Nexus 7-Tablet auf eBay.de:
77 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Google Nexus 7
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies