Nexus 7: Der erste eigene Tablet-PC von Google

Sebastian Gruber, 27.06.2012 18:45 Uhr 125 Kommentare
Wie zu erwarten hat der US-amerikanische Internetkonzern Google im Rahmen der hauseigenen Entwicklerkonferenz I/O im Moscone Center in San Francisco gerade eben den ersten eigenen Tablet-PC vorgestellt. Das Google Nexus 7 Tablet kommt mit einem sieben Zoll großen und gegen Kratzer gehärteten Display, welches eine Auflösung von 1280x800 Pixeln ermöglicht, zum Preis von 199 US-Dollar daher. Unter der Haube setzt der Internetkonzern auf einen Quad-Core Tegra 3 von Nvidia in Verbindung mit einem GByte Arbeitsspeicher. Zusammengearbeitet wurde diesbezüglich mit ASUS.

Googles Nexus 7 Tablet-PC vorgestellt
videoplayer
Interessierte Kunden können den Tablet-PC aus dem Hause Google wahlweise mit einer integrierten Speicherkapazität von acht oder 16 GByte erwerben. Neben einer WiFi-/WLAN-Anbindung mit den Standards 802.11b/g/n bietet das Nexus 7 zudem eine Unterstützung für GPS, Bluetooth, Micro-USB und NFC. Gängige Sensoren werden ebenfalls neben einer Front-Kamera integriert: Gyroscope, Accelerometer und Magnetometer.

Google Nexus 7

Google verspricht bei diesem Gerät eine Akkulaufzeit von 9 Stunden bei der Wiedergabe von HD-Videos und eine Standby-Zeit von bis zu 300 Stunden. Besonderen Wert legte man bei der Entwicklung des Nexus 7 darauf, dass sich der handliche Tablet-PC bequem und möglichst einfach bedienen lässt. Das Nexus 7 ist 340 Gramm schwer und kommt mit Android 4.1 Codename Jelly Bean auf den Markt.

Ferner spielte die Anbindung von allen Google-Produkten und besonders Google Play eine wichtige Rolle im Zusammenhang mit dem Nexus 7. Die Besitzer des Nexus 7 erhalten damit alle Möglichkeiten, welche Google Play bietet. Dazu gehören inzwischen über 600.000 Apps und Spiele, Millionen E-Books und Musik-Titel und tausende TV-Serien und Filme.

Google Nexus 7
Das Google Nexus 7 wiegt 340 Gramm

Schon im Vorfeld verdichteten sich die Gerüchte über ein eigenes Nexus-Tablet von Google. Kurz vor dem Startschuss der Google I/O bestätigte beispielsweise ein Angestellter von Asus die Existenz eines solchen Tablet-PCs, der für gut 200 Euro verkauft werden soll. Darüber hinaus gelangten im Vorfeld einige technische Informationen zum ersten Tablet der Nexus-Reihe an die Öffentlichkeit. Diesbezüglich war ebenfalls die Rede von einem Verkaufspreis in der Höhe von 199 Euro.

Update 20. 6., 11 Uhr: Google hat nun die offizielle Seite zum 'Nexus 7' freigeschaltet. Dort finden sich auch die gesammelten Spezifikationen des Geräts:

Bildschirm:

Gewicht: 340 Gramm

Speicher:

Akku: 4325 mAh (bis zu acht Stunden aktiver Nutzung)

CPU: Quad-Core-Prozessor Tegra 3

Größe: 198,5 x 120 x 10,45 Millimeter (H x B x T)

Wireless:

USB: Micro-USB

Betriebssystem: Android 4.1 (Jelly Bean)

Sonstige Features:


Nexus 7-Tablet auf eBay.de:
125 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Google Nexus 7
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies