X

"Sprich für mich": Windows 11 wird Nutzern ihre eigene Stimme leihen

Gestern wurde Build 26052 für die Windows 11-Kanäle Canary und Dev veröffentlicht und diese bringen nicht nur neue Features mit sich, sondern auch die Bestätigung, dass Windows 12 noch auf sich warten lässt. Mehr noch: Es sind darin spannende Funktionen versteckt.
09.02.2024  14:12 Uhr

Versteckte, weil nicht fertige Features

Wie immer stellt Microsoft neue Funktionen und Bugfixes in einem Blogbeitrag näher vor, das ist auch bei Build 26052 nicht anders. Doch nicht immer erzählen diese Release Notes auch die volle Wahrheit. Denn immer wieder finden sich in Veröffentlichungen auch Features, die bislang nicht ganz fertig sind und von Microsoft entsprechend auch nicht an die große Glocke gehängt bzw. überhaupt erwähnt werden. Dazu zählt auch eine Funktion namens "Speak for Me", also "Sprich für mich". Dabei handelt es sich um eine höchst interessante Zugänglichkeitsfunktion, die dem Nutzer eine virtuelle Stimme gibt. Oder besser gesagt: seine "echte" Stimme. Wie der Windows-Enthusiast @PhantomOfEarth alias PhantomOcean3 entdeckt hat, wird man in Windows 11 seinen "eigenen Stimm-Avatar erstellen oder die eigene Stimme erhalten" können.

Das jedenfalls verspricht die Beschreibung in den Einstellungen. Denn noch funktioniert Speak for Me nicht, in Build 26052 wurde die dazugehörige Settings-Seite bereits integriert, bislang ist diese versteckt und kann nur mittels ViveTool an die Oberfläche befördert werden.

Wie gut das funktionieren wird, kann man bisher nicht sagen, die grundsätzliche Funktionsweise ist aber nicht ohne Vorbild. Denn Apple hat erst kürzlich etwas ganz Ähnliches eingeführt, nämlich die Möglichkeit, seine Stimme aufzunehmen und zur Grundlage eines "Stimm-Avatars" zu machen. Ist dieser erst einmal eingerichtet, kann man Sätze eintippen, diese werden daraufhin mit der entsprechend personalisierten Sprachausgabe vorgelesen.

Das Ganze wird auch seinen eigenen Shortcut haben, nämlich über die folgende Tastenkombination: ⊞ Win + Strg + T.

Zusammenfassung
  • Microsoft Build 26052 für Windows 11 Canary und Dev veröffentlicht
  • Windows 12 Veröffentlichung steht noch aus
  • Neue Zugänglichkeitsfunktion "Speak for Me" entdeckt
  • Nutzer können eigenen Stimm-Avatar in Windows 11 erstellen
  • Speak for Me derzeit in Einstellungen versteckt, nicht aktiv
  • Apple bietet bereits ähnliche Stimm-Avatar-Funktion an
  • Shortcut für die Funktion: Win + Strg + T
Verwandte Themen
Windows 11
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture