X

Qualcomm: erste ARM-PCs mit Superchip & neuem Windows im Sommer

Der US-Chipgigant Qualcomm hat die Einführung der ersten Windows-basierten PCs mit seiner neuen, extrem starken ARM-CPU Snap­dragon X Elite für den Sommer 2024 angekündigt. Die Geräte sollen mit der nächsten großen Windowsversion Einzug halten, heißt es.
Qualcomm
02.02.2024  19:08 Uhr

Mitte 2024 soll es so weit sein

Qualcomm macht weiter Hoffnung, was eine relativ zeitnahe Verfügbarkeit von Geräten mit seinem 12-kernigen "Superchip" Snapdragon X Elite auf Basis der neuen "Oryon"-CPU-Kerne angeht. Während eines Konferenzgesprächs mit Vertretern der Finanzwelt anlässlich der Bekanntgabe der jüngsten Geschäftszahlen von Qualcomm erklärte CEO Christiano Amon, dass man weiterhin den Sommer 2024 als Launch-Zeitraum anpeilt. Gemeinsam mit diversen Partnern arbeite man daran, dass die ersten Geräte mit dem neuen Snapdragon X Elite, dessen Rechenkerne von einem Team ehemaliger Chipdesigner von Apple entwickelt wurden, ab dem Sommer in den Handel kommen. Man wolle rechtzeitig vor der "Back To School"-Saison erste Hardware in den Handel bringen, so Amon weiter. Dabei orientiere man sich an Microsofts Plänen für die Einführung der nächsten großen Windows-Version.

Zeitplan für nächste Windows-Version ist noch unklar

Gemeint ist damit laut Amon jenes großes Windows-Update, das mit wachsender Wahrscheinlichkeit die Bezeichnung Windows 11 24H2 tragen wird - und nicht Windows 12. Dieses bringt seinen Angaben zufolge die von Microsoft geplanten neuen Features für die Nutzung von Künstlicher Intelligenz mit, die in Verbindung mit der Neural Processing Unit (NPU) des Qualcomm-Chips verwendet werden können.

Weil das neue Schuljahr in den USA im August und Europa meist ebenfalls im August bzw. September beginnt, müssten die neuen ARM-basierten Endgeräte wohl einige Wochen zuvor im Handel landen, damit sie noch als Ausstattung für das neue Schuljahr von Eltern und Studenten eingekauft werden können. Wann Microsoft tatsächlich das nächste große Windows-Update ausliefert, ist unterdessen ebenfalls Thema diverser Spekulationen.

Zuletzt war zu hören, dass PC-Hersteller ab Juni mit der nächsten größeren Aktualisierung von Windows rechnen, während andere Quellen wiederum von einer Fertigstellung im August rechnen, bevor dann im September oder Oktober mit der breiteren Verfügbarkeit über Windows Update zu rechnen ist. Wahrscheinlich ist Amons Prognose eher auf der optimistischen Seite anzusiedeln, da Microsoft bekanntermaßen größtenteils nicht unbedingt gut darin ist, seine Zeitpläne einzuhalten.

Zusammenfassung
  • Qualcomm kündigt PCs mit ARM-CPU Snapdragon X Elite an
  • Einführung im Sommer 2024 mit nächster Windows-Version
  • Neuer 12-Kern Snapdragon X Elite basiert auf Oryon-Kernen
  • CEO Amon zielt auf Veröffentlichung vor Schulbeginn
  • Windows 11 24H2 Update wahrscheinlich, nicht Windows 12
  • Neue Geräte sollen KI-Features und NPU unterstützen
  • Spekulationen über Zeitpunkt der Windows-Update-Auslieferung
Verwandte Themen
Windows 11 Qualcomm
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture