X

Mikhail Parakhin:
Das sind die 3 Top-Features des neuen Windows-Chefs

Manchmal fragt man sich, was wäre, wenn Entwickler ihre eigenen Produkte nutzen würden. Diese Frage hat der neue Windows-Chef Mikhail Parakhin jetzt zum Teil beantwortet, denn er nannte eine Reihe von Features, die er an Windows 11 derzeit besonders mag.
WinFuture / LinkedIn
02.02.2024  15:56 Uhr

Lieblings-Feature Wetter-App

Mikhail Parakhin ist seit Kurzem der neue Chef der Produktgruppe rund um Windows und ist als solcher natürlich langjähriger Nutzer des Microsoft-Betriebssystems. Auch er hat, wie die meisten anderen Nutzer, bestimmte bevorzugte Features, auch wenn er sich als Microsoft-Manager sicherlich eher mit der Frage beschäftigt, welche dies sind. In einer Antwort auf eine Anfrage des Windows-Central-Redakteurs Zac Bowden erläuterte Parakhin jetzt, was derzeit seine "Top 3 der Windows Features" sind. Auf Platz der kurzen Liste landete überraschenderweise die Funktion für die Anzeige von Wetterinformationen. Parakhin und sein Team bei Microsoft würden viel in dieses Feature investieren, welches unter Windows 10 und Windows 11 auf Wunsch über das Wetter und "Neuigkeiten" informiert.

Windows Wetter-App (2024)
Wetter als Lieblings-Feature des Windows-Chefs

Der Windows-Chef behauptete selbstbewusst, dass man "die genaueste Wettervorhersage aller Dienste" bieten könne, wie eine entsprechende Untersuchung herausgefunden habe. Parakhin verwies in diesem Zusammenhang darauf, dass die Wetteranzeige über "Microsoft Start" mehr Informationen liefert. Dies überrascht nicht, denn Parakhin war zuvor für Microsofts Werbegeschäft rund um Windows verantwortlich und genau dafür wird Microsoft Start vor allem genutzt: als Vehikel für die Werbevermarktung.

Windows Wetter-App (2024)

Ein kleiner Tipp: die in Windows 10 und 11 ab Werk enthaltene Wetter-App bietet die gleichen, extrem umfangreichen Funktionen zum Abruf von Wetterdaten aller Art und ist ein beeindruckend leistungsfähiges Tool, wenn es darum geht, sich über Vorhersagen und aktuelle Werte an praktisch jedem Ort auf der Welt zu informieren. Gleichzeitig wirkt die App weniger mit Werbung überfrachtet als das von Parakhin bevorzugte Web-Portal.

Tab-Unterstützung in Terminal und NTFS auf Platz 2 und 3

Der Windows-Chef nannte natürlich auch noch zwei weitere Features des Betriebssystems, die er besonders schätzt. Zum einen ist dies die vor nicht allzu langer Zeit eingeführte Möglichkeit, in Windows Terminal oder der Kommandozeile mit mehreren Tabs zu arbeiten, um verschiedene Aufgaben zentral in einem Fenster zu erledigen. Diese Neuerung wurde auch von vielen professionellen Nutzern von Windows mit großer Begeisterung begrüßt.

Punkt drei auf Parakhins Liste dürfte vielleicht etwas überraschen: Er nannte das Dateisystem NTFS als einen weiteren seiner Favoriten. Dies begründete er damit, dass den meisten Anwendern gar nicht bewusst sei, dass sie mit NTFS schon seit "Generationen mit einem superschnellen Journaling-Dateisystem aufwachsen" und dies für selbstverständlich halten.

Tatsächlich hält man als Anwender viele Funktionen von Windows heutzutage für selbstverständlich. Was sind Eure Favoriten und worauf könntet ihr niemals verzichten - oder ist Windows nur aus Gründen der Alternativlosigkeit Eure erste Wahl?

Zusammenfassung
  • Neuer Windows-Chef Parakhin mag Wetter-Feature
  • Wetteranzeige liefert laut Parakhin genaue Vorhersagen
  • Microsoft Start dient als Werbeplattform
  • Windows-Terminal bietet praktische Tab-Unterstützung
  • Parakhin schätzt das Dateisystem NTFS
  • NTFS seit Generationen bewährtes Journaling-System
  • Windows-Nutzer nehmen viele Funktionen als gegeben hin
Verwandte Themen
Windows 11
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture