X

Revolut verspricht:
Deutsche IBANs spätestens bis Jahresmitte

Die britische Neobank Revolut kündigt an, ihre lange ver­spro­che­nen deutschen IBANs in diesem Jahr bereit­zustellen. Mitt­ler­wei­le mehr als eine Million Privat­kunden in Deutsch­land werden bis dahin weiterhin mit litauischen Konto­nummern aus­kom­men müssen.
Revolut
02.02.2024  11:38 Uhr

Bald Schluss mit Kontonummern aus Litauen

Bereits in der zweiten Jahreshälfte sollte die deutsche Niederlassung der britischen Digitalbank Revolut aufgebaut werden, um Privatkunden aus Deutschland mit einer deutschen IBAN auszustatten. Der Termin konnte nicht eingehalten werden. Nun kündigt Wiktor Stopa, Head of Growth für Deutschland und Westeuropa bei Revolut an, die "Einführung einer deutschen IBAN bis spätestens zur Jahresmitte" vorantreiben zu wollen. Digitalbank-Alternativen zu Revolut:
Die EU-Banklizenz aus Litauen ermöglicht es der Neobank bisher, litauische IBANs (kurz für International Bank Account Number) an deutschen Kunden zu verteilen. Revoluts Euro-IBAN wird dabei laut Angaben des Unternehmens "überall im einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area, SEPA) akzeptiert, um Euro-Zahlungen zu senden oder zu empfangen, einschließlich der Einrichtung von Lastschriften und des Empfangs deines Gehalts."

Bargeldnutzung bleibt stabil, Mobile Payment nimmt zu
Infografik: Bargeldnutzung bleibt stabil, Mobile Payment nimmt zu

Dass Revolut weiter in Deutschland Fuß fassen und speziell auf den hiesigen Markt zugeschnittene Produkte zur Verfügung stellen möchte, war bereits im letzten Jahr erkennbar. Durch eine Kooperation mit dem Berliner Fintech Upvest ermöglicht die Digitalbank seit geraumer Zeit den ETF- und Aktienhandel innerhalb der eigenen App und mit der Freischaltung von Gemeinschaftskonten versucht man zudem (Ehe-) Paare und Familien anzusprechen.

Flexible und Girokonten im Abo

Aktuell bietet Revolut fünf Kontomodelle an. Vom kostenlosen Girokonto mit Visa-Debitkarte über Plus-, Premium- und Metal-Konten mit höheren Cashbacks, Bargeldlimits und Versicherungen bis hin zum "Ultra"-Modell mit Platin-Visa, unbegrenztem Zugang zu Flughafen-Lounges und integrierter Privathaftpflicht.

Als Alternative zum Tagesgeldkonto setzt Revolut auf "flexible Konten", die in Geldmarktfonds investieren und aktuell bis zu 3,97 Prozent Zinsen pro Jahr (auf Euro-Währung) ermöglichen. Ebenso werden Konten für Teenager (unter 18 Jahren), Freiberufler und Geschäftskunden angeboten.

Unser Tipp: C24 Smart Girokonto Kostenlos, 2,5% Zinsen, Mastercard Zum Angebot

Vergleich: Die besten Girokonten 2024


Zusammenfassung
  • Britische Neobank Revolut plant deutsche IBAN
  • Mehr als eine Million Kunden in Deutschland
  • Deutsche Niederlassung sollte zeitnah starten
  • Wiktor Stopa verspricht IBAN bis Jahresmitte
  • Litauische IBAN bisher für deutsche Kunden
  • Revolut kooperiert mit Fintech Upvest für ETF/Aktienhandel
  • Fünf Kontomodelle inklusive Premiumoptionen verfügbar



In diesem Artikel sind Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf gelangen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture