X

Windows 10 vs. Windows 11: Das ewige Tauziehen um Marktanteile

Getreu der Redewendung "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen" fin­det Windows 11 in der Community immer mehr Anklang - oder Zwangs-Updates. Statistiken aus Januar zeigen, dass die Nutzerschaft wächst, Windows 10 allerdings weiterhin Dominanz zeigt.
02.02.2024  07:58 Uhr

Machtwechsel noch lange nicht in Sicht

Nach Monaten der Stagnation scheint Windows 11 einen erneuten Aufwind zu verspüren. Aus den kürzlich veröffentlichen Marktanteil-Analysen von Statcounter geht ein leichtes Plus von etwa 1,3 Prozentpunkten hervor. Im Januar 2024 kletterte das mittlerweile mehr als zwei Jahre alte Betriebssystem somit auf einen Anteil von 27,83 Prozent. Während die älteren Betriebssysteme Windows 7 und Windows 8.1 bei Nutzern kaum noch eine Rolle spielen, zeigt sich Windows 10 weiterhin als Marktführer auf dem PC. Mehr als 66 Prozent der von Statcounter analysierten Systeme setzen weiterhin auf den Windows-11-Vorgänger. Ein Umschwung ist nur leicht erkennbar, immerhin: im Vergleich der letzten 12 Monate erreicht Windows 11 ein neues Allzeit-Hoch.

Windows 11 Marktanteil 2024
Statistik zeigt: leichte Steigerung für Windows 11, Dominanz von Windows 10

Windows-10-Nutzer nur schwer zu überzeugen

Doch warum wechseln nicht mehr Nutzer von Windows 10 zu Windows 11? Schließlich bietet Microsoft das Upgrade kostenlos an. Die Gründe dafür sind vielfältig. Zum einen steht die Fraktion "Never change a running System", andererseits dürften viele Systeme die Hardware-Anforderungen (Prozessor, TPM, Secure Boot) von Windows 11 nicht erfüllen. Am Ende könnten zudem das Design und die Meldungen über Software-Probleme ausschlaggebend sein.

In der Gerüchteküche hingegen wird bereits über die Veröffentlichung von Windows 12 diskutiert, das von vielen noch in diesem Jahr erwartet wird. Unklar ist allerdings, ob die nächste Windows-Generation auch unter diesem Namen auftreten wird. Es scheint in jedem Fall mehr zu brauchen als nur ein leichtes Windows-11-Update, um die Windows-10-Gemeinde von einem neuen Be­triebs­system zu überzeugen.

Zusammenfassung
  • Windows 11 findet langsam mehr Anklang
  • Windows 10 bleibt mit über 66% Marktführer
  • Windows 11 erreicht 27,83% Marktanteil
  • Viele PCs erfüllen nicht die Anforderungen
  • Design und Software-Probleme bremsen Wechsel
  • Gerüchte über baldige Windows 12 Veröffentlichung
  • Windows-10-Nutzer schwer zu überzeugen
Verwandte Themen
Windows 11 Windows 10
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture