X

Human Mobile Devices:
HMD leitet Abschied von Nokia-Smartphones ein

Human Mobile Devices - so lautet der neue Name der Firma, die bisher unter dem Namen HMD Global darauf spezialisiert war, das Vermächtnis von Nokia mit neuen Android-Smartphones und Neuauflagen legendärer alter Modelle fortzuführen. Jetzt ändert sich bei HMD einiges.
HMD
01.02.2024  19:23 Uhr

HMD wird HMD

Wie HMD gestern ankündigte, hat man sich jetzt den neuen Namen "Human Mobile Devices", abgekürzt weiter HMD, verpasst. Das Unternehmen signalisiert damit den Beginn des Abschieds von seinem bisherigen Geschäftsmodell, als Lizenznehmer Geräte wie Smartphones, Handys, Fernseher, Tablets und Kopfhörer unter der Marke "Nokia" zu vertreiben.
Human Mobile Devices (HMD)
HMD deutet bereits ...

Dabei ändert sich eigentlich nicht unbedingt das Geschäftsmodell, sondern hauptsächlich der Name auf den Geräten. Weil das Lizenzabkommen mit dem inzwischen nur noch als Mobilfunkausrüster tätigen finnischen Hersteller Nokia ausläuft und nicht verlängert wurde, muss HMD nun einen Weg in die Zukunft finden. Das von erfahrenen Managern aus der Mobilfunkbranche geführte Unternehmen, an dem unter anderem FIH Mobile, eine Tochterfirma des weltgrößten Vertragsfertigers Foxconn, beteiligt ist, will diesen nun unter dem Namen "Human Mobile Devices" beschreiten.

Human Mobile Devices (HMD)
... neue Hardware an

Anscheinend, dies lassen zumindest die Formulierungen auf der Website von HMD und in einem neuen Branding-Video bei YouTube vermuten, will man vorerst auch weiterhin Geräte unter der Marke "Nokia" anbieten. Hinzu kommen aber schon bald die ersten Smartphones, die nur noch das HMD-Logo tragen. Mittelfristig folgen dann auch noch weitere Marken, unter deren Namen HMD als Lizenznehmer eigene Mobilfunkprodukte vertreiben will.

HMD will auch weiterhin Smartphones mit einem gewissen ökologischen Anspruch bieten, die von den Nutzern immer häufiger selbst reparierbar sind und mit umweltfreundlichen Materialien gefertigt werden. Die ersten Geräte dürften zum Mobile World Congress 2024 Einzug halten, der Ende Februar in Barcelona über die Bühne gehen soll.
Zusammenfassung
  • HMD Global wird zu Human Mobile Devices
  • Neuer Name signalisiert Strategiewechsel
  • Nokia-Lizenzabkommen läuft aus, nicht verlängert
  • Unternehmen strebt Zukunft unter neuem Namen an
  • HMD-Logo bald auf ersten eigenen Smartphones
  • Weitere Marken sollen unter HMD-Lizenz folgen
  • Ökologische, reparierbare Smartphones geplant
Verwandte Themen
Nokia
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture