X

GTA 6-Vorbereitung:
Rockstar killt unbeliebte Plattform nach 15 Jahren

Teile der Community waren mit dem Social Club von Rockstar nie richtig warm geworden, jetzt deutet sich an, dass der Entwickler die Plattform schließt. Vermutlich will man zum Start von GTA VI die exklusiven Online-Funktionen für die eigenen Titel auf eine neue Basis stellen.
24.11.2023  14:15 Uhr

Ende einer unbeliebten Ära: Rockstars Social Club Aus?

Mit dem Social Club hatte Rockstar mit der Veröffentlichung von Grand Theft Auto IV eine eigene exklusive Online-Plattform für Profile mit Erfolgen, Statistiken und andere Informationen sowie Multiplayer-Features geschaffen. Seit dem Start im Jahr 2008 hatten insgesamt 14 Spiele Support für die Plattform erhalten. Jetzt deutet sich an, dass Rockstar nach 15 Jahren den Stecker zieht. Am 20. November hat der Entwickler laut Fandomwire damit begonnen, die Website der Online-Plattform zu überarbeiten. Mit dem Update scheint jede Erwähnung von Rockstar Social Club entfernt worden zu sein, an dessen Stelle rückt aktuell ein dezentes "Rockstar Games Plattform". Diese Namensgebung passt auf jeden Fall zum Launcher, der schon vor 4 Jahren sein Social Club-Branding verloren hatte und in "Rockstar Games Launcher" umbenannt wurde.


Aktuell ist ohne offizielle Mitteilung durch Rockstar schwer abzuschätzen, wie weitreichend die Anpassungen am ehemaligen "Social Club" wirklich reichen, oder ob hier nur sozusagen ein neuer Anstrich ansteht. Da die Basis der Plattform schon 15 Jahre alt ist, könnte zum Launch von GTA 6 aber auch in Bezug auf die begleitende Online-Plattform ein Neustart gut passen.

Wirklich lange muss man bis zu den ersten gesicherten Informationen dann wohl auch nicht mehr warten. Rockstar hat Anfang November bestätigt, dass der erste GTA-6-Trailer im Dezember veröffentlicht wird. Zu Beginn des nächsten Jahres sollte sich dann genauer herauskristallisieren, wie genau der Nachfolger des Social Club aussieht und was er leistet.

Zusammenfassung
  • Rockstar könnte den Social Club nach 15 Jahren schließen.
  • Social Club seit GTA IV für Profile und Multiplayer genutzt.
  • Website-Update entfernt Erwähnungen des Social Clubs.
  • Neue Basis für Online-Funktionen zu GTA 6 wird vermutet.
  • Unklarheit über Umfang der Änderungen.
  • Erster GTA VI-Trailer für Dezember von Rockstar bestätigt.
  • Genaueres zum Plattform-Nachfolger wohl Anfang 2024.
Verwandte Themen
GTA
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture