X

Google Pixel 8 Pro:
Käufer melden Beulen im Display durch interne Teile

Wer sich ein Google Pixel 8 Pro zulegt, muss offenbar damit rechnen, dass interne Komponenten des neuen High-End-Smartphones von Google von innen durch das Display drücken. Dies sollen entsprechende Fotos von betroffenen Käufern zeigen.
Google
21.11.2023  16:27 Uhr

Google tauscht Geräte vereinzelt aus

Laut einer Reihe von Kunden, die sich das Google Pixel 8 oder Pixel 8 Pro zugelegt haben, kann es bei den neuen Top-Smartphones vorkommen, dass sich im oberen Bereich des Displays kleine Beulen auf der Oberfläche bilden. Die Gründe dafür sind derzeit noch Thema einiger Spekulationen, wobei eine offizielle Bestätigung des Problems durch Google noch aussteht. Wie laut 9to5Google derzeit unter Nutzern von Reddit und den Google Support-Foren diskutiert wird, stellen immer mehr Käufer fest (siehe unten stehendes Video), dass sich bei ihren neuen Smartphones scheinbar Beulen oder längere Erhebungen in der Display-Oberfläche bilden. Einige der Kunden haben von Google bereits Ersatzgeräte wegen dieses Problems erhalten, heißt es.


Die kleinen Beulen sollen nur unter bestimmten Lichtbedingungen zu sehen sein und haben einen Durchmesser von wenigen Millimetern. Auswirkungen auf die Darstellung oder die Bildqualität haben die Beulen laut den betroffenen Anwendern nicht. Die Ursachen des Problems scheinen im Inneren der Geräte zu liegen.

So wird anhand von Teardown-Videos unter den betroffenen Nutzern diskutiert, dass es scheinbar einige Komponenten im Inneren der beiden neuen Google-Smartphones gibt, die von innen gegen die Rückseite des auf einem Kunststoff-Substrat gefertigten Plastik-OLED-Displays drücken. Weil das Material technisch bedingt vergleichsweise leicht zu verformen ist, soll es zu den besagten Beulen kommen.

Google hat sich zu dem hier beschriebenen Problem bislang nicht geäußert. Es wird befürchtet, dass die Displays der Geräte unter Umständen auf Dauer Schaden nehmen könnten, wenn langfristig Druck durch die Bauteile ausgeübt wird. Bisher sind keine anderen Fälle bekannt, in denen ein solches Problem bei Smartphones aufgetreten ist.

Google Pixel 7 (128 GB) Jetzt für 489 Euro bei Saturn Zum Angebot
Google Pixel 8 (128 GB) Jetzt für 729 Euro bei Saturn Zum Angebot
Zusammenfassung
  • Pixel-8-Serie: Interne Teile drücken gegen Display
  • Kunden berichten von Beulen im Display
  • Google hat das Problem bislang nicht bestätigt
  • Beulen oft nur bei bestimmten Lichtverhältnissen sichtbar
  • Keine Auswirkung auf die Bildqualität
  • Mögliche Ursache: Innendruck auf pOLED-Display
  • Langzeitschäden am Display befürchtet
Verwandte Themen
Google Pixel
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture