X
Kommentare zu:

AVM startet zwei neue Funktionen für FritzBox im Labor-Update

[o1] LittelD am 18.11. 11:44
+ -
Wie es werden Infos an den Betreiber dns über vorhandene Netzwerk Geräte übermittelt? He seit wann gibt's den sowas
[re:1] cjtk am 18.11. 12:08
+ -
@LittelD: Hoffe doch dasne Änderung der DNS reicht. Geht garnicht sowas.
[o2] shrimp am 18.11. 15:30
+ -
Die Leute, die so etwas nutzen wollen/müssen, aus welchen Gründen auch immer, können einem nur leid tun. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand, auch wenn er nur Basiswissen hat, das freiwillig nutzen will. Aus Faulheit?
[re:1] Windows 10 User am 19.11. 08:47
+ -
@shrimp: Wenn es danach geht darfste gar nicht mehr ins Internet, warum?
Weil man sowieso, auch trotz VPN, Werbeblocker usw. ausspioniert wird, und nicht jede Spionagefunktion kann man abschalten, denn dann funktioniert unter Umständen nur noch die hälfte am Laptop oder PC, Tablet usw. :)
Ich warte nur noch bis mit dieser Funktion im Fritz OS noch weitere funktionen kommen, sodass wenn man sie deaktiviert, die ganze Fritzbox nicht mehr zu 100% läuft. Denke das wird wohl auch bei anderen Anbietern bald so kommen. :)
[o3] mach6 am 19.11. 12:17
+ -
Sollte ich dies nicht deaktivieren können, meine das Senden der Daten was im Netzwerk vorhanden ist, dann wird die FB gegen einen anderen Router ersetzt.
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture