X
Kommentare zu:

Windows 11 bekommt endlich Button zum Aktualisieren des WLAN

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Pascal81 am 16.11. 22:47
+6 -
WLAN-Netze in meiner Umgebung: Aktualisieren. Was ist daran so schwer "weil noch nicht alle Teile richtig funktionieren"? Kann mich einer aufklären? Wir sprechen hier von Microsoft. Nicht von Bertram's-PC-Bude...
[re:1] SparkyGLL am 17.11. 09:02
+1 -1
@Pascal81: Die Ketzerei ging glaube verloren, hier nochmal.

Wahrscheinlich wollte man die Funktion nicht aus Windows 7 übernehmen. Man war sich noch nicht sicher unter welchem unpraktischen Untermenü man es hätte verstecken sollen. Aber keine Eile, als Workaround kann man ja die Liste einfach erneut öffnen. Vielleicht kommt dann noch so ein sinnloses Menü dazu wie das für den ersten Rechtsklick. Menü - Erweitert - Optionen für Ungeduldige - Refresh locally available Wifi list. Wohlgemerkt nicht übersetzt.
Und dann wird es später entfernt weil niemand den Umweg gehen wollte. "Sahen kein Bedarf, hat keiner genutzt."
[o2] Stefan_der_held am 17.11. 15:20
+1 -1
Toll... ehr würde ich es begrüßen wenn Microsoft endlich mal eine klare Linie in die GUI bringen würde ohne neue Baustellen zu eröffnen...

Die Katastrophe wird immer größer diesbezüglich mit jedem Update. Das eine findest hier, das andere da, das nächste ist mit einem Update komplett verschwunden... man kommt sich schlicht vor wie ein Beta-Tester...
[re:1] Geedly am 17.11. 16:48
+ -
@Stefan_der_held: ja finde es lustig das mit 23h2 die Guy des Explorers wieder komplett vom Notepad Edge Terminal abweicht ich frage mich echt wer 23h2 getestet hat und gesagt hat ja passt^^
[re:1] Stefan_der_held am 17.11. 19:13
+ -
@Geedly: gutes Beispiel ist auch die Adresszeile des Explorers... von jetzt auf gleich ist die "Aktualisieren"-Schaltfläche weg (auf der anderen Seite nun) und es lässt sich das Menüband nicht mehr aufklappen... man arangiert sich zwar damit aber es ist bescheuert...
[o3] c0d3r9 am 19.11. 22:06
+ -
Man sollte noch die Symbolleisten wieder einführen und vielleicht noch eine Vorschau für Bilder und optional Audio/Videodateien direkt im Explorer. Aber es gibt ja wenigstens Tools die das können.
[o4] cs1005 am 20.11. 00:00
+ -
wird zeit das sich endlich an der perfomance von windows 11 tut. bei einigen apps hab ich das Gefühl das sie von einer HDD geladen werden und wo anders ist es dann plötzlich rasend schnell. Gerade der Neue taskmanager spackt gerne rum bei mir Ich bin schon im gedanken ob ich nicht mal ne cleane installation testen soll
[re:1] IHateMondays am 20.11. 05:03
+1 -
@cs1005: ich habe tatsächlich seit Erscheinen Windows 11 auf meinem Desktop und meinen Laptop installiert (3700x und 8350u), beide natürlich mit SSD. Ich hatte immer das Gefühl als müsste ich bald wieder aufrüsten, aber auf dem Laptop hat eine cleane Installation gereicht, aber mit Windows 10. Jetzt ist es wieder genauso schnell wie ich es in Erinnerung hatte. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture