X

Ignite 2023: Microsoft Loop startet für alle, neue Features inklusive

Microsoft macht auf der Ignite zahlreiche Ankündigungen, die meisten davon sind für Endkunden aber nur am Rande interessant. Hiervon kann man aber Microsoft Loop herausnehmen, die Kollaborations-App wurde nämlich nun allgemein freigegeben - und sie ist für alle interessant.
Microsoft
15.11.2023  17:10 Uhr

Microsoft Loop startet allgemein

Bei Microsoft Loop handelt es sich um eine Anwendung, die man wohl am besten als Notion-Konkurrent beschreiben und zusammenfassen kann. Im Zuge der Ignite 2023 hat der Redmonder Konzern Loop nun als Web und Mobile-Version (iOS und Android) für kommerzielle Kunden und als mobile Fassung für normale Konsumenten freigegeben. Der volle Funktionsumfang ist für Geschäftskunden im Rahmen ihrer Microsoft 365 E3-, E5-, Business Standard- und Business Premium-Lizenzen verfügbar. Im Vorfeld der Freigabe hat Microsoft auch einige Verbesserungen umgesetzt. Der Workplace bzw. Arbeitsbereich-Status wird Informationen wie anstehende Fristen und Statusänderungen bereitstellen, um einen einfachen Überblick zu geben und den Nutzern zu helfen, ihre Aufmerksamkeit darauf zu richten. Außerdem bekommen die Arbeitsbereiche eine intelligente Zuteilung von Dateien und Dokumenten, die mit dem Projekt zusammenhängen könnten.

Microsoft Loop ist da: Neue Office-App startet als Preview-Version
videoplayer02:09

Mehr Automatisierung

Außerdem wird Loop das sogenannte Power Automate integrieren. Das soll Aufgabenverfolgung und Projektmanagement vereinfachen. In einer Loop-Tabelle kann eine neue Regel erstellt werden, mit der automatische Benachrichtigungen verschickt werden, wenn die Tabelle aktualisiert wird. Diese Automatisierung hilft den Teams, auf dem richtigen Weg zu bleiben, und soll vor allem Zeit sparen. Workplace-Beschreibungen und Power Automate sind derzeit beide in Preview.

Schließlich erwähnt Microsoft auch noch die Möglichkeit zur Erstellung eines Loop-Arbeitsbereichs nach einer Teams-Besprechung. Dieser wird automatisch mit den zugehörigen Dokumenten und Notizen aus der Besprechung gefüllt, damit ein Team problemlos mit seinem Projekt beginnen kann. Diese Funktion wird bis Ende 2023 per Preview verfügbar sein.

Zusammenfassung
  • Microsoft Loop jetzt allgemein verfügbar
  • Loop: Notion-Konkurrent für Web/Mobile
  • Vollfunktionen für Microsoft 365-Kunden
  • Neue Features: Arbeitsbereich-Status
  • Intelligente Dateizuteilung in Arbeitsbereichen
  • Loop-Arbeitsbereich nach Teams-Meeting

Weitere Neuheiten der Microsoft Ignite 2023:
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture